Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen


Langdistanz und halbe Sachen Alles zur Ironman- und Ironman 70.3 Weltserie, den Hawaii-Qualifikationsrennen in Frankfurt am Main, Österreich, Schweiz und Europa, sowie der Half-Challenge und Challenge Serie mit den Rennen in Roth und Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.07.2011, 14:13   #11
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von Towe Beitrag anzeigen
Hi,

ist da jemand angemeldet und hat ein paar Streckeninfos. Die HP ist relativ dürftig mit Angaben. Verstehe ich das richtig, dass die Radstrecke nur 650 Hm hat, oder ist das pro Runde gemeint?

Weiß jemand, wie windig es dort "üblicherweise" ist? Hab keine Lust bei Windverhältnissen wie am Sonntag in Frankfurt zu radeln. 25 km/h bergab sind so deprimierend...

Gruß Towe

__________________________________________
Mein Blog, mein Bericht über IM FFM 2011
hi,
muss wohl pro runde gemeint sein. war schon mal in wales, so flach ist es dort nun auch wieder nicht.

gruss milorz
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 18:20   #12
Dieda
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: Radebeul
Alter: 55
Beiträge: 2
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Sind aber nur 2 Runden
Dieda no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 00:37   #13
miki.epic
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: DIE City der Oberlausitz
Alter: 42
Beiträge: 100
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Weiß jemand, ob es irgendwo für den IM Wales eine Startliste der PROs findet? Ein guter Bekannter von mir startet dort sein erstes Rennen als Neo-PRO, mich würd mal seine Konkurrenz dort interessieren.
Und wirds irgendwo im Netz eine Liveübertragung oder Live-Tracking geben?
miki.epic no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 16:20   #14
Thor
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Nidderau
Alter: 51
Beiträge: 65
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von miki.epic Beitrag anzeigen
Weiß jemand, ob es irgendwo für den IM Wales eine Startliste der PROs findet? Ein guter Bekannter von mir startet dort sein erstes Rennen als Neo-PRO, mich würd mal seine Konkurrenz dort interessieren.
Und wirds irgendwo im Netz eine Liveübertragung oder Live-Tracking geben?
Eine Pro Startliste habe ich auch nicht gefunden.
Liveübertragung/-tracking würde ich am Tag des Rennens auf ironmanlive.com vermuten.

Hoffentlich gibt es hinterher irgendwo ein paar Berichte über den Wettkampf, denn an sich klingt das ganz hübsch.
Thor no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 15:02   #15
trianaut
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Beiträge: 7
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
Wer keinen Wind mag, der macht ja auch den IM Lanzarote nicht freiwillig.
Das würd ich so nicht sagen.
trianaut no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 12:21   #16
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

wenn man sich die radzeiten mal anschaut, muss der radkurs auch in der praxis doch recht anspruchsvoll gewesen sein.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 12:57   #17
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
wenn man sich die radzeiten mal anschaut, muss der radkurs auch in der praxis doch recht anspruchsvoll gewesen sein.
wenn ich mir die radzeit eines bekannten mit konstant gutem raddruck anschaue, würde ich sagen rund 30min langsamer als normal.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 12:53   #18
Thor
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Nidderau
Alter: 51
Beiträge: 65
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
wenn ich mir die radzeit eines bekannten mit konstant gutem raddruck anschaue, würde ich sagen rund 30min langsamer als normal.
Bei ironmanlive.com war im Bericht die Rede von 2400 Höhenmetern.
Das wäre dann ungefähr wie auf Lanzarote.

Nur nicht so warm
Thor no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:01   #19
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Ironman Wales, 11.09.2011

Zitat:
Zitat von Thor Beitrag anzeigen
Bei ironmanlive.com war im Bericht die Rede von 2400 Höhenmetern.
Das wäre dann ungefähr wie auf Lanzarote.

Nur nicht so warm
Route: IRONMAN Wales | Bikemap.net

lt diesem link von der offiziellen ironman wales seite sind es 1750 HM.

allerdings in kleinen häppchen auf unzählige hügelchen verteilt. das stell ich mir auf dauer doch sehr anstrengend vor.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden