Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen


Langdistanz und halbe Sachen Alles zur Ironman- und Ironman 70.3 Weltserie, den Hawaii-Qualifikationsrennen in Frankfurt am Main, Österreich, Schweiz und Europa, sowie der Half-Challenge und Challenge Serie mit den Rennen in Roth und Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.06.2011, 15:01   #1
BigFarmer
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Roth
Beiträge: 5
ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Hallo,
könnt ihr mir helfen.
Habt Ihr Erfahrung mit dem Ostseeman, mit dem Wind und so.
Ist es sinnvoll mit Scheibe zu fahren oder doch nur die 80mm Laufräder?

Gruß
Thorsten
BigFarmer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 18:30   #2
Masamune
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 850
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Meiner Meinung nach ist nicht das Hinterrad der kritische Punkt sondern das Vorderrad. Einfach aus dem Grund da du hinten alleine durch dein Körpergewicht ausreichen Druck auf das Hinterrad ausübst, so dass es recht unwahrscheinlich ist dass es dir das verbläst. Bei viel Wind würde ich vorne allerdings auf 80mm verzichten.
Masamune no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 18:41   #3
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Wie der Münchner schon sagte. Das Vorderrad ist der wunde Punkt bei Wind.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 22:03   #4
Sören
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 10.01.2009
Ort: Nordfriesland
Alter: 34
Beiträge: 320
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Das würd' ich echt erst am Tag vorher entscheiden...
Das kann so oder so sein mit dem Wind. Wenn's wirklich windig ist sind da ein, zwei fiese Stellen auf der Strecke.. Da empfiehlt sich dann schon eher das flachere Profil im Vorderrad. Hinten ist völlig egal... Das geht doch immer irgendwie...
Grüße,
Sören
Sören no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 10:29   #5
BigFarmer
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Roth
Beiträge: 5
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Zitat:
Zitat von Sören Beitrag anzeigen
Das würd' ich echt erst am Tag vorher entscheiden...
Das kann so oder so sein mit dem Wind. Wenn's wirklich windig ist sind da ein, zwei fiese Stellen auf der Strecke.. Da empfiehlt sich dann schon eher das flachere Profil im Vorderrad. Hinten ist völlig egal... Das geht doch immer irgendwie...
Grüße,
Sören
Hast du Erfahrungen in Glücksburg?
und wo sind die Stellen die du ansprichst?
Gruß
Thorsten
BigFarmer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 14:00   #6
Matthias75
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 03.03.2003
Ort: Starnberg
Alter: 44
Beiträge: 192
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Ist zwar schon ein paar Jahre her (2003), bin den Ostseemann aber damals mit Scheibe gefahren. Vorne allerdings nur Cosmic Elite. Wind war damals eher schwach, war kein Problem mit Scheibe zu fahren. Die Gerade zum Wendepunkt war etwas windanfällig, weil parallel zur Küste. Insbesondere beim/nach dem Wendepunkt würde ich etwas aufpassen, weil die Windrichtung dann wechselt. Das heißt, die Windrichtung bleibt eigentlich gleich, nur der Wind kommt dann von der anderen Radseite .

Matthias
Matthias75 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 21:47   #7
old bag of bones
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Benutzerbild von old bag of bones
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 154
AW: ostseeman, Scheibe, oder keine Scheibe

Letztes Jahr wäre es m.E.mit Scheibe gut gegangen. Hab selber leider keine

Es war nicht besonders windig... Windanfällig ist der Teil zum Wendepunkt (Holnis ).Zwischendurch gbts auch noch ein zwei Stücke,wo der Wind "angreifen könnte".

Wie schon gesagt wurde, ich würde es kurzfristig entscheidend.
Wenn du eher schwerer gebaut und relativ radstark bist (und vor allem sonst auch viel mit Scheibe fährst), würde ich sie nehmen, es sei denn es bläst richtig.
Nicht zu vernachlässigen sind die kleinen Anstiege auf der Strecke..also wenn Deine Scheibe eher schwer ist (und du eher leicht...) weglassen, sonst ja..
Viel Erfolg, ist ein toller Wettkampf!!!
old bag of bones no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
laufräder, ostseeman, scheibe

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CORIMA Scheibe und TOKEN Laufradsatz für campa Kuota76 Biete/Suche: private Kleinanzeigen 8 30.10.2010 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden