Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen


Langdistanz und halbe Sachen Alles zur Ironman- und Ironman 70.3 Weltserie, den Hawaii-Qualifikationsrennen in Frankfurt am Main, Österreich, Schweiz und Europa, sowie der Half-Challenge und Challenge Serie mit den Rennen in Roth und Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23.04.2011, 11:08   #1
Matthias von der Schlei
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: Schleswig
Beiträge: 12
Question Erste Langdistanz, welche?

Moin aus´m Norden,
eine Frage an die Spezialisten und Wiederholungstäter:
Ich möchte im nächsten Jahr meine erste Langdistanz machen und hab gehört, dass
es große Unterschiede gibt. Da ich von der Schlei komme bietet sich der Ostseeman an,
wäre diese Veranstaltung für ein Debüt die falsche Wahl? Was würdet ihr empfehlen?
Gruß
Matthias
Matthias von der Schlei no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 12:06   #2
Coelningo
Mit Stirnlampe auf dem Kopf Renner
 
Benutzerbild von Coelningo
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Köln
Alter: 59
Beiträge: 470
AW: Erste Langdistanz, welche?

Bei den Ironman Triathlons oder in Roth starten ja etwa 2000 - 3000 Leute. Entsprechend geht es dort an dem WK Wochendende und beim Wettkampf auch ziemlich hektisch zu. Da kann eine eher kleine und entsprechend ruhigere Veranstaltung wie der Ostseeman für ein Debüt eine gute Wahl sein. Andererseits gibt es bei den großen Triathlons auch mehr Stimmung an der Strecke und sie bleiben als größeres Erlebnis in der Erinnerung haften.

Gruß
Ingo
Coelningo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 12:06   #3
einzelstueck
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 21.12.2007
Ort: münchen
Beiträge: 420
AW: Erste Langdistanz, welche?

Zitat:
Zitat von Matthias von der Schlei Beitrag anzeigen
Moin aus´m Norden,
eine Frage an die Spezialisten und Wiederholungstäter:
Ich möchte im nächsten Jahr meine erste Langdistanz machen und hab gehört, dass
es große Unterschiede gibt. Da ich von der Schlei komme bietet sich der Ostseeman an,
wäre diese Veranstaltung für ein Debüt die falsche Wahl? Was würdet ihr empfehlen?
Gruß
Matthias
hi matthias,
ich finde die unterschiede nicht so groß, quälen musst du dich überall...
ich hab an der ostsee auch meine erste LD gemacht, für mich war das im nachhinein eine sehr gute wahl. die strecke ist vom anspruch her durchaus vergleichbar mit anderen Events, die Laufstrecke ist ganz sicher nicht einfach. Aber die veranstaltung ist sehr übersichtlich und familiär, also etwas angenehmer fürs erste mal als jetzt bspw Roth oder FFM. Und: Dadurch daß du mehrere Runden (Rad + Lauf) absolvierst hast du öfter Kontakt mit evtl. Begleitern, das kann bei der ersten LD schon hilfreich sein.
Viel Spaß beim ersten Mal, wo auch immer....
Gruß aus Bayern
einzelstueck no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 14:29   #4
Wok
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Lörrach
Alter: 45
Beiträge: 19
AW: Erste Langdistanz, welche?

Falls Du reisen willst, bietet sich auch Köln an, aus demselben Grund: Das Triathlon-Wochenende ist insgesamt zwar gut besucht, da es mehrere Wettkämpfe gibt, aber die Langdistanz ist von der Teilnehmerzahl her übersichtlich. Es gibt auf der Strecke weniger Wiederholungen als beim Ostseeman. Die Versorgung und die Stimmung sind toll. In Frankfurt und Roth ist das Schwimmen wegen der vielen Teilnehmer voll und stressig.
Wok no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 14:33   #5
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Erste Langdistanz, welche?

Mach den Ostseeman. Optimal für die erste Langdistanz.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 14:35   #6
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Erste Langdistanz, welche?

Zitat:
Zitat von Wok Beitrag anzeigen
. In Frankfurt und Roth ist das Schwimmen wegen der vielen Teilnehmer voll und stressig.
Frankfurt ja, aber in Roth gibt es Wellenstarts, von daher ist der Start dort überhaupt nicht stressig.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:01   #7
Wok
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Lörrach
Alter: 45
Beiträge: 19
AW: Erste Langdistanz, welche?

Zitat:
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Frankfurt ja, aber in Roth gibt es Wellenstarts, von daher ist der Start dort überhaupt nicht stressig.
Stimmt. Frankfurt ist jedenfalls der absolute Horror in dieser Hinsicht. Vollgestopft mit Nichtschwimmern. Man muss sich vorstellen, dass der Schwimmcut bei 2:20 liegt. Wenn man den falschen Startplatz erwischt hat, gibt es Probleme. In Köln wollen sie ab diesem Jahr ebenfalls Wellenstarts machen. Das ist aber eigentlich angesichts der kleinen Teilnehmerzahl auf der LD gar nicht nötig. Wenn die das machen, fühlt man sich möglicherweise ziemlich einsam und verloren ...
Wok no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 18:30   #8
youpy1978
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Frankreich
Alter: 41
Beiträge: 81
AW: Erste Langdistanz, welche?

ich kann dir auch nur Roth empfehlen, denn das war meine 1. LD und es war einfach super. Schwimmen was echt easy mit den Wellenstarts. Die Radstrecke ist machbar und Laufen am Kanal durchaus attraktiv fand (nicht so übervoll wie das Main-Ufer in F). Ostseeman kenne ich nicht und kann darüber nicht urteilen.

Die erste LD wird dir eh in Erinnerung bleiben egal wo und wann.
youpy1978 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 21:19   #9
Munchner
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 29.06.2010
Ort: München
Beiträge: 52
AW: Erste Langdistanz, welche?

Servus,
ich bin aus München. Der Ostseeman hört sich ganz gut und entspannt an. Meine erste LD war der IM in Klagenfurt. Ich finde den sehr schön. Okay, der Schwimmstart ist wie bei fast jedem Triathlon ein Hauen und Stechen. Da muss man einfach durch.
Grüße aus München
Munchner no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 21:34   #10
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 31
Beiträge: 4.148
AW: Erste Langdistanz, welche?

Ich leg dir auch Roth ans Herz.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cross Langdistanz? Pflegefall Langdistanz und halbe Sachen 2 09.08.2010 10:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden