Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen


Langdistanz und halbe Sachen Alles zur Ironman- und Ironman 70.3 Weltserie, den Hawaii-Qualifikationsrennen in Frankfurt am Main, Österreich, Schweiz und Europa, sowie der Half-Challenge und Challenge Serie mit den Rennen in Roth und Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.05.2009, 16:54   #21
scip
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 6
Re: MRRC Stadttriathlon 2009 - Wer ist dabei?

Zitat:
Zitat von Physiofee

ganz ehrlich: finde ich nicht kindgerecht. ich lasse meine speedy unter solchen bedingungen nicht mehr starten für die hitze kann keiner was. aber wenn ich aus organisatorischen gründen kinder erst in der GRÖSSTEN hitze starten lassen kann, dann sorge ich für reichlich gute orga, die hitzeschläge versucht abzuwenden! …

mein kollegin sagt, dass es einfach da schwächen in der orga gibt. und sie ist in dem verein. ich werde auf alle fälle eine konstruktive kritik an die kinderabteilung schicken.


Hallo Physiofee,

im letzten Jahr hat es geregnet, da hat die MRRC-Orga grössere Zeitabstände bei Start der Erwachsenen gemacht ohne es nach hinten auszugleichen und so sind die Kinder am Ende bis zu drei Stunden ohne Verpflegung, Getränke, etc. hingehalten worden. Es wurde stets nur darauf verwiesen es geht gleich los, drei Stunden lang wie gesagt, und für Regen könne ja keiner was. Meine Kinder waren dabei, aber nur weil sie im Rahmen der Schüler und Jugend Serie starten mussten.

Ich halte nichts von Verständnis für die Organisatoren an der falschen Stelle, denn schliesslich zahlen die Kinder auch Startgebühren, warum soll es dann nur bei den Erwachsenen reibungslos laufen. Ich finde hier will ein Veranstalter zu viel auf einmal ohne, egal welches Wetter wir haben, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Ein weiteres Beispiel waren die Wettkampfbesprechungen beim Nachwuchs. Auf klare Fragen über Streckenführung, Startablauf, o.ä. kamen von den "Betreuern" antworten wie, ich glaube oder ich denke, ich weiss auch nicht genau.
Keine eindeutigen Aussagen, ständige Verunsicherung bei den Kindern selbst bei der Jugend.

Das könnte man nun so fortführen. Viel schlimmer ist, dass der MRRC Kiritk nicht akzeptier und daraus nicht lernen will. Im Gegenteil, es wird mit zynischen Reaktionen und verständnislosen Antworten zurück geschrieben. Das ist das dreistere an allem.

Ich kann dich daher gut verstehen, es ist wichtig, dass die Kinder weiterhin Spass haben und dafür gibt es einige, nette feine Veranstaltungen im Umkreis von München, wo die Kinder im Mittelpunkt stehen. Zum Beispiel Schongau oder Weiden.

Schöne Grüsse
scip no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 22:52   #22
Thilo69
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Benutzerbild von Thilo69
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Zirndorf
Beiträge: 0
Re: MRRC Stadttriathlon 2009 - Wer ist dabei?

Zitat:
Zitat von Der Veranstalter
[Anmerkung Maderator: Text wurde rausgenommen]
Hey, wir sind doch nicht irgendein Forum! Wir sind DAS Forum, zumindest was Triathlon angeht. Tsss!

Und so schlecht fand ich den Vorschlag gar nicht. "Zwangspause mit Möglichkeit der Erfrischung"
Thilo69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2009, 10:27   #23
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
Re: MRRC Stadttriathlon 2009 - Wer ist dabei?

Hallo Du zornige Fee

ich kann Dich verstehen, aber kann ich auch den Veranstalter verstehen, der diesen Triathlon mit sehr viel Engagement ausrichtet.

Kindertriathlons haben so wie es scheint eine eigene Problematik. Viele Probleme die Du beschreibst liegen ja nicht immer in den Händen des Veranstalters. Du bist Mama UND Triathletin und weißt welche Probleme mit Wartezeit und zuviel Sonne entstehen können.

Aber viele der anwesenden Eltern sind wohl keine Triathleten (sag ich jetzt mal so) und haben sich über Getränke vor dem Start und Hunger und das Sonnenproblem nicht so viele Gedanken gemacht. In anderen Sportarten haben Kinder (zu meist Mannschaften) einen Trainer dabei, der auf solche Dinge aufpasst und Tipps gibt....wie zum Beispiel im Fußball.

Keine Ahnung, ob es eine Lösung wäre die Kids vor den Erwachsenen starten zu lassen? Dann wären die Temperaturen noch nicht so hoch.

Gruß
Dreisportler
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 17:18   #24
scip
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 6
Re: MRRC Stadttriathlon 2009 - Wer ist dabei?

Zitat:
Zitat von Dreisportler
Kindertriathlons haben so wie es scheint eine eigene Problematik. Viele Probleme die Du beschreibst liegen ja nicht immer in den Händen des Veranstalters.
Warum richtet man dann einen Kindertriathlon aus? Die zitierte Ansicht teile ich nicht, denn andere Veranstalter lösen diese Herausforderung glänzend und haben niedrigere Startgebühren.

Desweiteren liegt es gerade wegen der mehrheitlich unerfahrenen Eltern am Veranstalter alles zu bedenken, besonders, wenn man bereits zum siebten Mal diesen Triathlon ausrichtet.

Die Verzögerungen haben sich dann schliesslich nach dem Zieleinlauf bis zur Siegerehrung summiert und die Ergebnisse wurden im Sinne der Einspruchsfrist auch nicht vorab ausgehängt. Hier wird somit alles über den Haufen geschmissen, frei nach dem Motto, mit dem Nachwuchs kann man es ja machen.

Wo liegt also das Problem? Nicht bei den Kindern und Jugendlichen, nicht bei deren möglicherweise unerfahrenen Eltern. Es liegt beim Veranstalter. Der richtet die Veranstaltung aus, der kennt sich aus (zumindest gibt er das vor), und daraus gehen die Probleme hervor, denn kommen ja nicht ganz überraschend von irgendwo her.

Kritiken werden stets missbilligt, eine qualitative Weiterentwicklung unterbunden, Hinweise auf Probleme während der Durchführung abgetan oder wegdiskutiert, etc. Man spürt schon jedesmal eine latente Arroganz.

Wie wäre es, wenn sich der Veranstalter endlich bei anderen Triathlons umschaut, wie die es so machen. Kritiken ernst nimmt, nicht nur die Positiven erwachsener Teilnehmer. Einfach zuhört. Ausserdem seine Helfer ordentlich brieft.

Denn es gibt keinen günstigeren Ort für so eine Veranstaltung als den Olympiapark.
Es könnte so einfach sein.
scip no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden