Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen > Ironman Schweiz/Zürich


Ironman Schweiz/Zürich Alle Fragen zum Ironman Schweiz/Zürich bitte hier hinein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.07.2011, 21:21   #1
Brati
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Erfurt
Alter: 35
Beiträge: 45
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Weiß denn jemand ob es einen live ticker oder noch besser einen Athleten ticker für dieses Wochenende geben wird?
Kann leider nichts finden.
Brati no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 15:23   #2
Schritti
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 526
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

immer am Renntag bei ironman.com
Schritti no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 21:49   #3
Brati
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Erfurt
Alter: 35
Beiträge: 45
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

vielen dank!
Brati no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 14:34   #4
3Holgi
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 25.08.2003
Ort: Aachen
Beiträge: 11
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Hallo,

wer ist IM Switzerland und Frankfurt Experte.

Die Radstrecke in Frankfurt hatte in diesem Jahr 1271 Hm und 178,2 km laut Polar. Aktuell wird in der Auschreibung zum IM Schweiz ein Profil von 1269 Hm angegeben. Sind die Strecken annähernd gleich?

Gibt es Besonderheiten bezüglich der Lauftstrecke in Zürich außer der vielen Wendepunkte. Wie ist das Höhenprofil.

Wie sieht das mit dem Schwimmkurs aus. Ist der schnell oder führt der Massenstart grundsätzlich zu Problemen. In Frankfurt bin ich bei den letzten beiden Starts mit den 300 Startern der AK und den Profis gestartet und das war sehr angenehm. Schwimme gleichmäßig eine 1:31/100m.

Gruß,
Holger
3Holgi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 20:54   #5
Coelningo
Mit Stirnlampe auf dem Kopf Renner
 
Benutzerbild von Coelningo
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Köln
Alter: 60
Beiträge: 470
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Beim Ironman in Frankfurt war ich schon öfters. In Zürich bisher nur einmal und fühle mich für beide Wettkämpfe nicht als Experte. Deshalb nur kurz ein paar Eindrücke:

Schwimmen
Der Schwimmkurs ist dem in Frankfurt ganz ähnlich. Ob es für schnelle Leute eine extra Gruppe gab, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich selber hatte mit Zeiten von etwa 1 h 10 min keine Probleme.

Radstrecke
Frankfurt ist eher flach bis hügelig und man kann die Radstrecke ohne viel zu bremsen durchdrücken. Dagegen gibt es in Zürich richtige Berge und Abfahrten. Aus der Erinnerung heraus ging es dort ein Teilstück vom See zu irgendwelchen Kuhwiesen kilometerweit bergauf. Teilweise in Serpentinen. Ich als Flachländer bin da zumindest ganz schön ins Schwitzen geraten. Auch ist der Kurs irgendwie kurviger. Das ist aber alles zu schaffen. In der Summe verliert man gegenüber Frankfurt einige Minuten.

Laufstrecke
Die Laufstrecke in Zürich ist flach aber durch die vielen Kurven nerviger als die in Frankfurt zu laufen.

Sonstiges
Die Organisation und Versorgung ist in Zürich gut. Allerdings gab es im Bereich des Sees Autoverkehr auf der Radstrecke und im Ziel keine gekühlten Getränke mehr als ich dann fertig war. Es war damals ein sehr heißer Sommertag. In Frankfurt sind Organisation und Verpflegung perfekt.

Viel Spaß bei dem Ironman und in dem schönen Zürich.
Coelningo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 00:52   #6
crimefight
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 222
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Wer kann denn Zürich empfehlen?
Organisation, Zuschauer, Strecken.

Kenne Frankfurt und beabsichtige 2012 nach Zurüch zu gehen.
Ist die Veranstaltung ähnlich gut organisiert??
crimefight no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 07:56   #7
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Hi,

mit einem Satz: Zürich ist genial. Flair, Leute und die Lage am See sind einmalig (die Züricher sprechen von der kleinsten Weltstadt der Welt). Die Organisation des IM empfand ich 2011 als nahezu perfekt. Um die Ausrüstung muss man sich natürlich selbst kümmern-

Zu den Strecken steuere ich gerne was bei. Die Strecken sind einfach endgeil. 2011 wurde erstmals seit 15 Jahren ein Massenstart vom Strand der Ländiweise durchgeführt. Witzig ist der Landgang über eine kleine Insel hinein in die zweite Runde und in das türkisblaue Wasser des Zürichsees. Die Radstrecke macht tierisch Spaß, weil auch anspruchsvoll (bergig). Beste Stimmung ist am Heartbreak-Hill und am Start-/Zielbereich. Auch am Beast finden sich viele Zuschauer ("Kill the beast, kill the beast..."). Die Radstrecke ist perfekt präpariert. Muss auch so sein, da an manchen Stellen Unterlenkerverbot besteht. In der Abfahrt nach Küsnacht z.B. kann man - wenn man es laufen lässt - auf einer Geraden über 100km/h erreichen, bevor der Kurs in weitläufige Kurven/Serpentinen führt, in welchen es stark nach versenkten Bremsbelängen riecht. In die Büsche pinkeln ist nicht (penalty - gelb). Über den Mittelstreifen sollte man auch nicht fahren (penaltiy - red!). Die Marshalls sind ziemlich hilfsbereit. Konnte beobachten, wie sie anhielten, um Athleten, deren Rad einen Platten hatte, zu helfen. Von Seriensieger Ronnie Schildknecht exisitiert irgendwo im Web ein circa 15 minütiges Video zur Radstrecke. Kann besten Gewissens empfohlen sein. Um einen Eindurck vom Relief usw. zu erhalten, sollte es nicht schaden, schon mal im Frühling nach Zürich zu reisen. Auch wegen dem eher mediteranen Klima am See (Verdunstungswärme).
Die Laufstrecke wird bei vier Runden nie langweilig, da sie relativ verwinkelt ist (viele Wendepunkte). Für jede Runde bekommt man ein Stoffbändchen um den Arm.

Vergleichen mit Frankfurt kann ich Zürich jedoch nicht, da ich in Ffm noch nie gestartet bin. Als Experte für Zürich würde ich mich nicht bezeichnen. Aber vllt. hilft Dir meine Beschreibung ja ein bißchen weiter?

so far
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 08:09   #8
lango
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von lango
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Hegau
Alter: 47
Beiträge: 1.058
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Bin 2 Mal in Zürich gestartet (2008 & 2010) und würde es (wahrscheinlich) kein drittes Mal mehr machen. Schwimmen macht Laube im Zürichsee. Das Radfahren dagegen fand ich stellenweise mehr als nervig, weil die Strecke zum Teil nicht für den Strassenverkehr gesperrt war (von wegen nicht Mittlinie überfahren, wenn sich vor einem die Autos stauen, weil sie vorausfahrende Triathleten nicht überholen); weil gelutscht wird ohne Ende - ohne dass die freundlichen Refrees einschritten (dafür am Anstieg Beast Karten wegen Drafting verteilten ). Laufstrecke ist ok - etwas "eckig" aber gut zu Laufen.
Organisation war 2010 ok, 2008 mies (Wechselklamotten lagen den Tag im Dauerregen, kein warmes Wasser beim Duschen). Wer ein MDot Rennen machen möchte ok, die anderen sollen sich lieber IMHO ein Teil der Kohle sparen und z.B. zum OstseeMan gehen, der in Punkto Stimmung und Organisation sich hinter keinem IM verstecken muss.
lango no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 03:10   #9
crimefight
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 222
AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Danke für eure Erfahrungen-Tja, hatte ich mir gedacht, dass die Eindrücke ganz unterschiedlich sind.
Hatte bereits was negatives von Zürich gehört.

Ostseeman hab ich auch schon gehört-soll super sein

Gibt es andere Alterniven zu Zürich (Juli 2012)
crimefight no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 19:04   #10
Rosenberger
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von Rosenberger
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: Friesland
Alter: 51
Beiträge: 857
Cool AW: Alles zum IRONMAN Switzerland

Nein - es gibt zum OSTSEEMAN keine Alternative!


Starte dort - das gesparte Geld kannst Du in ein Kurz-Trainingslager investieren - das kann dann ja in der Schweiz stattfinden...
Rosenberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden