Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen > Ironman Schweiz/Zürich


Ironman Schweiz/Zürich Alle Fragen zum Ironman Schweiz/Zürich bitte hier hinein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 06.05.2009, 22:01   #1
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 46
Beiträge: 2.485
Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Hallo Foris,
jemand unter euch, der mal sonen Anhaltspunkt geben kann, wie im Vergleich die Radstrecken der oben genannten Ironmans ist? Hat jemand Vergleichszeiten?

Vielleicht Roth gegen Zürich gegen Frankfurt?
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 23:41   #2
Thilo69
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Benutzerbild von Thilo69
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Zirndorf
Beiträge: 0
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Ich könnte "Roth bei Sonnenschein" mit "Roth bei Regenwetter" vergleichen.

Mehr kann ich nicht dazu beitragen. Typisch Thilo halt wieder.
Thilo69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 00:09   #3
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 49
Beiträge: 1.806
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Oh weia, sollen wir jetzt anfangen mit zu kurz, zu lang ?? der eine ist steiler dafür der andere mehr ?
roth hat den Ruf aufgrund der Streckencharakteristik (viele "Roller" aber keine wirklichen Berge; keine scharfen Kurven, flüssig zu fahren) die schnellste Radstrecke zu sein (angeblich ist sie auch die kürzeste).
Zürich hat doch seit letztem Jahr ne neue Strecke, aber da dort gelutscht wird wie Sau ist es eh wurscht.
Und Frankfurt hat gar keine richtige Radstrecke, weil man dort nach dem Sandburgen bauen und Baden im Schlamm eine RTF an den Main macht und dort im Kreis rennt *duckundwech*



.....


Ich kenne nur die Rother und die IM Canada Radstrecke, also kann ich keine qualifizierte Antwort geben.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 09:33   #4
krelli
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 105
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Also ich kenne die Strecken aus Roth, Frankfurt und Zürich.
1. Roth, die leichteste, da 2-3km zu kurz
2. Frankfurt, wo sind da Berge? Eine schöne Rollerstrecke...aber fast genau 180km

3. Zürich, wo sind da keine Berge!! Die Radstrecke wurde zwar entschärft, ist aber immer noch "nicht ohne".
Da du in Zürich startest, erzähl ich mal hier ausführlicher:
Die ersten 30-40km total easy und flach am See lang. Danach geht es nur noch Hoch und Runter, mit einem richtigen Berg zwischendrin und auch einem ewig langen (aber relativ) flachen Anstieg.
Im Allgemeinen empfand ich die Strecke auch teils als sehr kurvig. Manchmal geht es richtige Abhänge runter, wo man als "Nichtauskenner" nicht weiß ob man bremsen soll, oder nicht.
Ich bin mir ziemlich sicher dass die Ortskundigen, aufgrund ihrer Streckenkenntnis, (vor allem an den Abfahrten) mir pro Runde 5 Minuten abgenommen haben. Ok, auf der zweiten Runde vielleicht etwas weniger, da kannte ich ja bereits einige Stellen...
krelli no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 10:04   #5
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 46
Beiträge: 2.485
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Okay, cool. Danke. Dann würde es sich ja doch noch lohnen mal nach Zürich zu fahren und die Strecke abzufahren. Allerdings hab ich darauf nicht so wirklich Bock....ich will aber auch keine Zeit verschenken.
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 11:01   #6
krelli
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 105
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Zitat:
Zitat von Dreisportler
Okay, cool. Danke. Dann würde es sich ja doch noch lohnen mal nach Zürich zu fahren und die Strecke abzufahren. Allerdings hab ich darauf nicht so wirklich Bock....ich will aber auch keine Zeit verschenken.
das wäre echt das Gescheiteste, die Strecke vorher mal abzufahren. Es geht ja auch teilweise um jede Sekunde bei der Quali ist zwar stressig...

Die andere Möglichkeit wäre speziell Abfahrten zu üben (Stichwort Serpentinen). Ich bin da immer ein Schisser was das Abfahren mit einem ZF-Rad inkl. wackeliger Karbonflanken angeht.
Die Einheimischen sind damals todesmutig an mir vorbeigeschossen, ich hänge dann doch etwas mehr an meinem Leben.
Also wenn du das gut beherrscht, dann brauchst du auch nicht extra vorher nach Zürich.

hau rein!

krelli
krelli no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 09:45   #7
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 46
Beiträge: 2.485
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Aber Scheibe und der ganze Schnicki lohnen sich schon, oder? Alleine schon für die insgesamt 80km flach...

[attachment=0:21og21do]Radstrecke Höhenprofil.jpg[/attachment:21og21do]

So bis km 50 sieht das nicht so schlimm aus, dann kommt wohl der Berch und nach der Abfahrt der lange Anstieg.
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 09:58   #8
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 49
Beiträge: 1.806
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Der Vollständigkeit halber hänge ich mal das rother Profil mit rein:


Roth hat ca.1200 Hm (steht leider so nicht in dem Profil, aber aus 3x WK in Roth gefahren mit Höhenmesser ist das der gemittelte Wert).
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 10:00   #9
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 49
Beiträge: 1.806
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Und da ist Draft-Furt (Frankfurt):
[rimg:1uuk6nr9]http://www.ironman.de/bilder/hoehenprofil2005.jpg[/rimg:1uuk6nr9]

Man achte auf die Skalierung auf der Y-Achse
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 10:08   #10
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 46
Beiträge: 2.485
Re: Radstreckenvergleich - Roth, Zürich, Frankfurt, Klagenfurt

Zitat:
Zitat von Dr.Langdistanz
Und da ist Draft-Furt (Frankfurt):
Man achte auf die Skalierung auf der Y-Achse
Is mir schon klar
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:11 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden