Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping (https://www.triathlon.de/community/gesundheit-ernaehrungsfragen-wettkampfernaehrung-anti-doping/)
-   -   MHD Gel (https://www.triathlon.de/community/gesundheit-ernaehrungsfragen-wettkampfernaehrung-anti-doping/58220-mhd-gel.html)

dherrman 07.06.2013 22:14

MHD Gel
 
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen ob man Sport-Gels die das Haltbarkeitsdatum z.b. 1 Jahr überschritten haben noch verwenden sollte? Habt ihr da Erfahrung?


Gruß
Delle

ausdauersportler 08.06.2013 07:19

AW: MHD Gel
 
Ist nur meine persönliche Meinung: Ich nehm die Gele entspannt weiter.

BrandyJr 08.06.2013 12:51

AW: MHD Gel
 
Dito. Ich hab schon Gels und Riegel genutzt, die länger als nen halbes Jahr drüber waren, ohne Probleme.
Kommt aber auch nen bisschen auf die Lagerung an, im Kühlschrank sollte das länger klappen, als auf dem Fensterbrett (in der Sonne und über der Heizung).

Bei einem Wettkampf würde ich die nach > 1 Jahr evtl. nicht mehr einsetzen, da sollte man die "Überraschungen" möglichst gering halten.

MontBlancPilot 10.06.2013 14:07

MHD Gel
 
Brandy JR hat es auf den Punkt gebracht. Gut gelagert halten die viel länger als das MHD. Wenn beim Öffnen der Gel-Packung der Inhalt knistert, würde ich es mir allerdings überlegen, ob ich das Zeug zu mir nehme.

JF1000 10.06.2013 14:13

AW: MHD Gel
 
Ich persönlich nutze auch abgelaufene Gels. Einen Unterschied konnte ich bisher nicht feststellen und zudem gibt es Gels mit kurzem MHD auch meist günstiger.

suman 24.08.2013 09:10

AW: MHD Gel
 
kommt bei Triathleten häufiger vor. Überlastungsbrüche im und ums Becken. Gerne auch im ISG Gelenk. Auslöser klassisch: Tempotraining und Sprünge.

ENTLASTUNG! Möglichst wenig stehen und gehen und sitzen. Schwimmen würde ich mit Pullboy empfehlen und Aquajoggen...das erhält die Muskulatur die wichtig ist zur Stabi des Becken. Oberkörpertraining geht.
Wichtig ist sich wirklich an die 8 Wochen Ruhe zu halten!!!
Dann heilt das gut aus

ender 24.08.2013 09:13

AW: MHD Gel
 
Zitat:

Zitat von suman (Beitrag 659816)
kommt bei Triathleten häufiger vor. Überlastungsbrüche im und ums Becken. Gerne auch im ISG Gelenk. Auslöser klassisch: Tempotraining und Sprünge.

ENTLASTUNG! Möglichst wenig stehen und gehen und sitzen. Schwimmen würde ich mit Pullboy empfehlen und Aquajoggen...das erhält die Muskulatur die wichtig ist zur Stabi des Becken. Oberkörpertraining geht.
Wichtig ist sich wirklich an die 8 Wochen Ruhe zu halten!!!
Dann heilt das gut aus

bist du dir sicher, dass du das richtige thema erwischt hast?

Karl-Berlin 26.08.2013 10:50

AW: MHD Gel
 
Zitat:

Zitat von ender (Beitrag 659817)
bist du dir sicher, dass du das richtige thema erwischt hast?

vielleicht hat er zuviel abgelaufene gels zu sich genommen...? :lol:


nee, mal im ernst, das thema mit den mhd-abgelaufenen produkten haben wir auch öfter mit unseren kunden, die irgendwann noch eine dose mit proteinpulvern oder auch ein gel in einer ecke bei sich finden und fragen ob sie das noch nehmen können.

so pauschal kann man das nicht beantworten, da es so viele unterschiede (produkte, zusammensetzungen, arten wie man sie aufbewahrt bzw. man damit umgeht usw.) gibt.

bei den meisten pulverprodukten gibt es kein problem was die verzehrbarkeit (und wirkung) betrifft, wenn sie ordentlich gelagert werden. was hier am ehesten darunter leidet, sind die vitamine und aromen. wenn sich allerdings geruch, geschmack oder löslichkeit verändert hat, würde ich sie nicht mehr nehmen. stimmen diese sachen noch, gibt eigentlich keine probleme.

bei flüssigen (auch gelartigen) produkten gibt es schon eher und öfter probleme. bei diesen produkten wäre ich eher vorsichtig und würde ein abgelaufenes gel eher mal wegwerfen und auf keinen fall im wettkampf verzehren... ;)

Collin 03.04.2015 06:44

AW: MHD Gel
 
Hinweis zum Copyright und Einbindung fremder Inhalte: Bitte bei Verwendung fremder Texte und Bilder diese korrekt referenzieren und erst prüfen, ob die Einbindung vom Rechteinhaber genehmigt ist. Liegt die Genehmigung vor, sollten aus Texten nur der erste Absatz und die Überschrift gepostet werden. Ergänzt wird das Posting zwingend um den Weblink zur Quelle/Website (Quelle: www.triathlon.de/textquelle.htm). Bei Bildern, die als Anhang oder Weblink eingebunden werden sollen ist ebenfalls die Quelle anzugeben. Grundsätzlich sind die Forennutzer für ihre eingestellten Texte und Bilder selbst verantwortlich (siehe auch AGB/FAQ des Forums). Nicht alle Teile des Forums sind mit dem Status als Gast sichtbar. Alle öffentlichen Bereiche können nach kostenloser Registrierung besucht werden.

markus_m 05.04.2015 16:28

AW: MHD Gel
 
Zucker ist im Grunde unbegrenzt haltbar.
kann nur kristallisieren


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.