Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.12.2012, 12:34   #1
Patecroute
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: heilbronn
Beiträge: 3
Blog-Einträge: 1
wade schmerzen

Hallo Foris,
ich brauche euer Hilfe, hier die beschwerden den ich seit 7 Monate beim laufen habe:
- Linke Beine im untere Wadebereich
- leicht bis starkes ziehen vor allem bei Steigungen
- auch bei DL Tempo

Ich habe probiert:
- 3 Woche laufen aussetzen (schon 2 x)
- schmieren (Voltarene und co.)
- Massage
- letzte Woche habe ich vom Orthop. eine ca. 5mm Hackenkeile bekommen und diese Tens Geräte verschrieben bekommen. (Röntgen Aufnahme war OK, MRI ist nicht gemacht worden). Die ersten Versuchen mit der Keilen waren nicht erfolgreich!

Die Verletzung ist passiert beim sprint Tri. passiert, in die wechseln zone Rad/Laufen, Beide Wade waren betroffen, ich habe durchgezogen (hätte ich gewußt...)

und Nu?
Ich freue mich auf

Erfahrung:
ich laufe ca. 1Ma, 1HM, 2-6 10 Km und 1 sprint tri. im Jahr seit ca. 12 Jahre Training deme
Patecroute no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 14:38   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: wade schmerzen

Zitat:
Zitat von Patecroute Beitrag anzeigen
....
- Linke Beine im untere Wadebereich
- leicht bis starkes ziehen vor allem bei Steigungen
.....
beides würde für probleme am oberen achillessehnenansatz sprechen. da hilft dann oft nur komplette laufpause. wie lang ist dann unterschiedlich. kannst ja mal n bischen nachlesen: Achillessehnenentzündung: Ursache, Symptome, Behandlung, Vorbeugung - RUNNER’S WORLD
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2013, 17:44   #3
joedi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 06.05.2007
Ort: Ilsfeld
Alter: 34
Beiträge: 93
AW: wade schmerzen

Ich habe oft das gleiche Problem in einer Wade (Ursprung war auch ein Schmerz beim Training und ich habe weiter gemacht)

- bei mir hilft PAUSE (ca 1-2 Wochen komplett lauf Pause und langsam wieder steigern)
- und man sollte viel DEHNEN als vorsorge, nicht nur die Wade sondern bis in den Rumpfbereich. Dann ist alles flexibler und die Reizung durch das Laufen ist nicht mehr so stark.
joedi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 22:00   #4
Patecroute
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: heilbronn
Beiträge: 3
Blog-Einträge: 1
AW: wade schmerzen

Hallo Foris,
ich habe jetzt vom Orth. Hackenkeile verschrieben bekommen + Tens Geräte, wobei ich weiß nicht genau wo ich die Elektroden platzieren muss....
ich trainieren weiter 4x 6Km pro Woche langsam und möchte bald diese Hackenkeile weglassen. Bei Steigungen sind die schmerzen bzw. Druck nach wie vor vorhanden und verschwindet wenn es wieder flach wird. Ich bin auch nicht sicher ob es der richtiger Weg ist...
Es muss doch ein bekantes Phenomen sein beim Tri. bei der Umstellung von Fahrrad auf Lauffen!?
Komihttp://www.triathlon.de/community/images/smilies/icon_cry.gifsch
Patecroute no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 18:00   #5
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: wade schmerzen

Ender hat da schon einen guten Punkt angesprochen.

Läufst du Vorfuß? Trainierst du vornehmlich Lauf? Machst du Koppeltraining?

Keine Ahnung, ob das Problem triathlontypisch ist, würde ich aber eher bezweifeln. Ich könnte mir vorstellen, dass du die Probleme bekommen hast, weil du auf dem Rad muskulär ein wenig überzockt hast.

Die Fersenkeile würde ich sofort ganz weit wegwerfen. Ich denke die verschlimmern die Probleme nur. Zwar nehmen sie ein wenig die Reizung durch die Längung der Achillessehne, aber die Muskulatur wird eben immer noch kürzer. Kurzfristig mag es damit besser sein, aber langfristig denke ich, dass sie das Problem eher verschlimmern.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 19:56   #6
k.bonde
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 19.12.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 98
AW: wade schmerzen

Hey,
wie die Vorredner bereits beschrieben haben,handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine sog. Achilles Tendinitis oder auch Achillessehnenentzüdung.
Diese Entzüdung ist durch den von dir beschriebenen Druck- und Zugschmerz in der unteren Wadenmuskulatur und dem Fersenbein gekennzeichnet.
Wie bei jedem anderen Entzündungsmechmanismus im Körper kommt es zu einer Anschwillung in dieser Region. Durch die anatomischen Gegebenheiten im Bereich der Achillissehne hat die Entzündung kaum Platz zur Ausbreitung.
Wie es bei uns Triathleten nunmal so üblich ist,gilt noch immer die Regel "Was von alleine kommt,geht auch von allein".
In den meisten Fällen klingen die Symptome wieder ab,um danach wieder schlagartig aufzutreten.Spätestens in diesem Stadium sollte man dringend einen Arzt oder Sportmediziner aufsuchen.Durch eine einfache Ultraschalldiagnostik kann man die entsprechende Therapie einleiten.Diese reicht von anfänglicher Laufkarenz und abschwellenden Medikamenten wie z.B. Ibuprofen, bis hin zu einer Operation.Eine Operation ist aber nur in den aller wenigsten Fällen notwendig und nur dann ratsam wenn die Beschwerden auch nach Monaten nicht abklingen wollen.
In deinen Stadium wäre es sich empfehlenswert eine Kortikosteroid-Spritze zu injizieren. Dieses lokal angewandte Kortison sorgt für eine rasche Abschwellung und mindert die Symptome.
Wichtig ist,dass man die Muskulatur bis hin zum Schmerzpunkt dehnt und diese Übungen auch nach abgeschlossener Behandlung beibehält.

Beste Grüße Kimo
k.bonde no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 21:26   #7
Patecroute
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: heilbronn
Beiträge: 3
Blog-Einträge: 1
AW: wade schmerzen

Danke an alle für die Infos,
hier der akt. Stand:
da ich am 15.01 wieder während ein 6 Km das Problem gehabt habe, habe ich folgendes gemacht: Hackkeile weg (die hatte ich dauern an Strassen Schuhe und laufen), Laufpause und einen Termin beim Sport mediziner. Er ist der Meining das es ein Muskuläres Problem ist und hat mich zum Röntgen rausgeschickt (noch nicht geschehen).Er hat mir auch "Elastus" Kommpress Bänder Empfohlen um die Wade Muskulatur zu stützen während dem Sport und Phlogenzym Medikament (Antientzundung)vorgeschrieben. Ich pausiere insgesamt 3 Woche und dann wieder langsam aufbauen. Nächste Termin beim Sport Med. ist am 18.02.
Ich muss doch das Problem langfristig im Griff bekommen...
PS: Dehnen tue ich auch nicht mehr (alles ruhig)
Patecroute no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 21:46   #8
Triops
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 6
AW: wade schmerzen

Bei so etwas immer einen Facharzt aufsuchen!
Triops no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2013, 17:47   #9
Triops
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 6
AW: wade schmerzen

Ich kann für die erste Linderung Wadenwickel empfehlen - bei mir bringt das durchaus etwas. Aber gerade, da Du die Beschwerden schon 7 Moante hast, denke ich, Du solltest zumindest noch einmal Dich vom Arzt durchchecken lassen !

Was für ein Schuhwerk trägst Du denn regulär ? Mit unter kann es zu Beschwerden durch ein falsches Schuhbett kommen ! Vielleicht solltest Du ggf. einen Orthopeden zu Rate ziehen !

Sonnige Grüße
Triops no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wade schmerzen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzen im Fuss (nach 2 Ärzten nun das Forum..) lance4ever Laufen 15 25.06.2013 05:17
Schmerzen im Fuß - Regenaration keewee Laufen 36 11.02.2013 21:46
schon fast 1 Jahr Schmerzen in Leiste und Hoden Ratsuchender Medizinisches 6 23.05.2012 10:02
Schmerzen im Fuß Silvy Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping 3 09.04.2012 10:44
Schmerzen in der Kniekehle corro Laufen 8 22.03.2012 22:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden