Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.11.2012, 16:37   #1
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 32
Beiträge: 86
Exclamation Angst vor Fersensporn

hallo,
gestern habe ich mal nach einem möglichen grund für meine fußbeschwerden gegoogelt und bin da voller erschrecken auf den fersensporn gestoßen.

ich bin ein trainierter läufer ohne fußfehlstellung doch habe ich seit ca. 6 wochen ein leichtes ziehen nach dem laufen. teilweise fängt es auch schon nach wenigen kilometern an und nach meinem letzten 10km wettkampf hat sich meine fußsohle angefühlt als sei ich barfuß einen marathon gelaufen. es ist als wäre eine sehne unter dem fußgewölbe entzündet....was ja auch bei einem fersensport vorkommen soll. doch habe ich an der ferse selber keinerlei probleme. habe das laufpensum nun deutlich zurückgedreht und auch eine woche komplett pausiert doch habe ich das gefühl das es nicht komplett verschwinden möchte.

ich weiß es ist kompliziert darauf zu antworten aber vl hatte ja jemand schon ähnliche symptome und kann mich beruhigen das es kein fersensporn ist sondern nur eine arme sehne, die etwas ruhe nach der anstrengenden saison haben möchte.

und ich weiß das es am besten wäre einen arzt aufzusuchen aber das geht zur zeit bei meiner beruflichen situation nicht ganz so einfach.
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 17:59   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Angst vor Fersensporn

hatte ich auch schon mal. dachte auch an fersensporn, war dann aber wirklich auch eine sehnensache bei mir. hat sich bei mir auch ganz schön hingezogen und hab vieles probiert, einschließlich spritzen direkt in die fußsohle in den fersenbereich (nicht lustig).
was mir letztendlich geholfen hat, war eine manuelle therapie beim physio. kannst es auch mal selbst probieren, zb einen golfball unter der fußsohle rollen, und dabei auch ruhig (in maßen) die schmerzende stelle bearbeiten.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 18:04   #3
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 32
Beiträge: 86
AW: Angst vor Fersensporn

danke !
das beruhigt mich schon um einiges.
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2012, 22:49   #4
kubitzki
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Trooz-Belgien
Alter: 64
Beiträge: 17
AW: Angst vor Fersensporn

Guten Tag,
Ich hatte auch einen Fersensporn vor 5 Jahren und ich habe mich bei einem Ostheopaten behandeln lassen. Dieser hat meine linkes Schulterblatt bearbeitet und hat nach der Behandlung gesagt ich sollte nach einer Woche wieder mit Laufen anfangen. Es hat funktioniert.Unglaublich. Bei normalen Sportärtzten hat nichts geholfen.
Alles Gute
Walter Kubitzki (Belgien)
kubitzki no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 13:11   #5
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 32
Beiträge: 86
AW: Angst vor Fersensporn

Danke für den tipp.
Werd mich wohl um eine Behandlung kümmern müssen, da eine Pause und entzündungshemmende Tabletten nix bewirkt habe.......was für'n mist !

Ps: muss ein fersensporn denn nicht operativ entfernt werden ?
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 10:49   #6
321Los
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 14.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 7
AW: Angst vor Fersensporn

Hi,

nach einem Rotatorenmanschettensyndrom, kann ich jetzt auch einen Fersensporn zu meinen Erfahrungen zählen.
Bin jetzt in der 3. Woche ohne Lauftraining mit je 1x/Wo Stoßwellentherapie. Die Einlagen sind erst jetzt, nach 2 Wochen fertig. Der Schmerz Vorfuß bis Ferse ist jedoch schon fast weg. Deshalb trage ich die jetzt nur noch zur Sicherheit. Auf dem R.-Bild konnte man den Fersensporn sehen!!! Bei mir ging nach 1,5km nichts mehr! Ich habe aber in einem anderen Forum, Übungen gefunden die, so glaube ich, sehr gut die Heilung beschleunigt haben. Auf dem Rücken liegend, Beine angewinkelt, habe ich meine Wade mit dem Fersenspron (am Fuß ) auf das andere Knie gelegt und mind. 3-5min. den Druckpunkt gesucht/bearbeitet der am meisten . Es gibt da wohl 3 oder 4 Punkte. Vom Knie Richtung Wade. Wenn Du den Punkt gefunden hast merkst du das. Und es kribbelt danach ordentlich genau zwischen Ferse und Vorfuß. Nur laufen würde ich in der Zeit nicht mehr.
321Los no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:01   #7
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 32
Beiträge: 86
AW: Angst vor Fersensporn

So, heut gab es die Überweisung zum Orthopäden. Morgen ist Termin.
Das ist echt alles zum aufregen. Zwei Wochen lediglich leichtes schwimmTraining und etwas kraftraining,
Dehnubungen und entzündungshemmende Pillen......und die schmerzen sind kein bisschen besser. Zudem kommt dazu das ich affig das Gesundheitssystem der Bundeswehr angewiesen bin und ich ab 6.1. Ein Jahr nach USA muss. Das wird wohl nix mehr mit einer anständigen Behandlung hier in Deutschland.
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 14:34   #8
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 32
Beiträge: 86
AW: Angst vor Fersensporn

Diagnose ist da : entzündete fasciitis plantaris durch wahrscheinlich zu hoher Belastung. Nu gibts Ne dünne einlage um die sehne in Zukunft etwas zu stützen......hoffe das hat sich damit erledigt.
Danke für euren Beistand und Ratschläge......
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Regenerationswoche - Angst vor Übertraining Sir Miller Triathlontraining allgemein 3 31.01.2011 11:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden