Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.09.2012, 20:43   #1
maikthebike
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Osnabrück
Alter: 46
Beiträge: 1
Nase dicht nach Freiwasserschwimmen

Hallo Leute,

habe das Problem das nach jedem Freiwasserschwimmen, nach ein paar Stunden meine Nase komplett dicht ist, Nasenspray oder Nasenspülung hilft so gut wie gar nicht.
hat jemand ähnliche Erfahrung.

Vielen Dank
maikthebike no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 21:29   #2
Jeremb
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: Würzburg
Alter: 38
Beiträge: 7
AW: Nase dicht nach Freiwasserschwimmen

Ja, ich habe nähmlich auch das Problem. Aber bei mir ist es mehr im Becken als im Freiwasser.
Ein Nasenklammer hat das Problem gelöst.
Jeremb no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 08:57   #3
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 47
Beiträge: 6.873
AW: Nase dicht nach Freiwasserschwimmen

das sind oft leichte allergische reaktionen auf die schwebeteilchen/algen im wasser. ich würde es dann auch mal mit einer nasenklammer versuchen.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 14:59   #4
Neolino
Jedermännchen
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 336
AW: Nase dicht nach Freiwasserschwimmen

hallo zusammen

ich bin als allergiker (heuschnupfen) ziemlich stark davon betroffen. nach jeder schwimmeinheit weiss ich, dass ich mit einer fast verstopften nase schlafen werde.

- nasenklammer hilft bei mir (sieht aber irgendwie blöd aus)
- nasenspühlung mit salzlösung hilft ebenfalls
- an tagen bei denen es extrem ist, gönne ich mir etwas "vibrocil nasenspray"

gruss
Neolino no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 22:35   #5
flzboz
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 12.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1
AW: Nase dicht nach Freiwasserschwimmen

Hallo Foris,

tut mir leid, dass ich diesen alten Thread wieder herauskrame, aber ich habe das gleiche Problem wie der Thread Opener: Auch bei mir ist die Nase nach Freiwasserschwimmen für mehrere Stunden dicht.

Eine Nasenklammer hat bisher nicht geholfen (wahrscheinlich kam immer noch zu viel Wasser in die Nase). Ich habe nun letztes Wochenende mal versucht, mit einer Taucherbrille (also eine mit Nasenerker) zu kraulen - und es schien gut zu sein.

Jetzt meine Frage dazu:
Ist die Verwendung einer Taucherbrille (mit Nasenerker) bei Triathlon-Wettkämpfen zulässig? Oder verbietet das Regelwerk dies?

Danke und viele Grüße
flzboz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

« Protein Pulver? | - »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohin mit dem Autoschlüssel beim Freiwasserschwimmen??? THH Schwimmen 12 24.07.2012 20:38
Orientierung und Atmung beim Freiwasserschwimmen ! snip Schwimmen 6 11.06.2012 20:52
Suche Trainingspartner Freiwasserschwimmen Straightedge Schwimmen 5 17.05.2012 19:50
Noch ganz dicht?!? Pannenspray :-) Scherzkeks435 Material: Rad 1 30.04.2012 21:53
Freiwasserschwimmen roadrunner65 Schwimmen 4 31.05.2011 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden