Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13.08.2012, 22:21   #1
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
Druck im Knie nach Laufen

Hallo Zusammen,
ich habe ein seltsames Problem.
Vor längerer Zeit habe ich immer wieder druck im Knie gespürt – es war auch etwas angeschwollen (optisch etwas größer als das andere). Bei Kniebeugen habe ich auch gemerkt, dass an der Außenseite, zwischen den beiden Schenkelknochen, also ungefähr in der Mitte, eine weiche Beule bildet – als ob da irgendwas rausgedrückt würde (aus dem Inneren des Knies). Meistens habe ich das nach dem Laufen gehabt. Meine Physio und IST vermutet, was sich aber nicht bestätigt hatte. Daraufhin habe ich eine MRT machen lassen – auch „fast“ nichts. Das einzige war ein ganz minimaler Riss am inneren Meniskus – laut Doc der die Untersuchung gemacht hatte, unmöglich dass so was kleines zu Beschwerden führen kann. Das einzige was mir übrig geblieben ist war eine Laufpause. Ca.6 Wochen nur sporadisch Radfahren und Schwimmen – dem Knie ging es Wunderbahr!
Letzte Woche habe ich angefangen ganz piano zu laufen. Ca.30 Min. mit mehreren Gehpausen und im sehr moderaten Tempo. Gleich nach dem ersten Mal habe ich wieder etwas gespürt – da dachte ich: … Kopfsache. War tatsächlich nur ganz minimal. Nach dritten Mal hae ich das aber wieder deutlich gespürt Das kuriose dabei ist, dass ich das während des Laufes gar nicht merke – ich habe mich super gefühlt und wollte eigentlich schon schneller und länger … Erst ein Tag danach kommt dieser Druck im Knie. Momentan ist er nach 1-2 Tagen wieder weg. Aber normal ist das nicht ….
Hat Jemand eine Ahnung was das sein kann ????
Für Jeden Tipp oder Erfahrungsbericht bin ich tausendmal Dankbar !
… in 11 Wochen wollte ich meinen ersten Marathon laufen ...
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 07:36   #2
icke
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 59
AW: Druck im Knie nach Laufen

Das mit dem Druck hatte ich auch.
Bei mir waren die Menisken und der Knorpel hinter der Kniescheibe geschädigt, dadurch wird dann irgendwie Wasser im Knie gebildet und lief dann bei mir in die allseits bekannte Bakerzyste.
Ein bis zwei Tage nach dem Laufen war das Knie dann etwas dicker und durch den Druck wurde die Bewegung eingeschränkt, durch Rad fahren hat sich die Zyste dann immer wieder abgepumpt - oder wie man es bezeichnen will.
Wenn nach dem Lauf der Druck da ist solltest Du mal zum Arzt gehen der kann dann mit Ultraschall sehen wo da eventuell Wasser ist.
Wäre nur meine Meinung - ich bin aber kein Mediziner nur ein geschädigter.
icke no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 07:44   #3
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Druck im Knie nach Laufen

Hallo Icke,
was hast Du dann gemacht?
Hast Du das behandeln lassen oder "lebst Du damit"?

Bei dem MRT war das Knie wieder fast normal - aber der Doc hat ein wenig Flüssigkeit im Gelenk sehen können. Es war minimal, deswegen meinte Er dass es normal wäre ... wer weiss??? Vielleicht ist das genau das wovon Du schreibst!
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 07:48   #4
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Druck im Knie nach Laufen

Hallo Icke,
was hast Du dann gemacht?
Hast Du das behandeln lassen oder "lebst Du damit"?

Bei dem MRT war das Knie wieder fast normal - aber der Doc hat ein wenig Flüssigkeit im Gelenk sehen können. Es war minimal, deswegen meinte Er dass es normal wäre ... wer weiss???
Vielleicht ist das genau das wovon Du schreibst!
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 09:17   #5
icke
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 59
AW: Druck im Knie nach Laufen

Ich Antworte aber nur einmal

Bei mir war es recht schlimm, beim Laufen hatte ich keine oder wenig Probleme.
Die 2 Tage danach war das Knie bzw. die Kniekehle dick und nach 3 oder 4 Tagen konnte ich mal wieder laufen. Radfahren ging immer aber erst nach 20-30 min Einfahrzeit. Dann bin ich doch mal zum Orthopäden und der hat nach einem MRT zu einer OP geraten. Damit "leben" war nicht so richtig leben.
Die OP war am 21.Mai danach war ich 6 Wochen zu Hause, nach 10 Tagen durfte ich auf die Rolle. Am 7.Juli bin ich 5KM bei einem Sprint locker gelaufen und danach war es zwar etwas dicker aber nicht sehr nennenswert.
Mittlerweile laufe ich so bis 8KM am Stück auch 2 oder 3 Tage hinter einander ohne Folgeprobleme.
Am Sonntag kommt die erst Olympische da kann ich danach ja nochmal schreiben.
Gruß Lars
icke no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 14:23   #6
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Druck im Knie nach Laufen

Hallo Moser,

mach Dir keine Sorgen, so was kommt immer wieder vor und ist Teil der Anpassung des Körpers. Es wird erstmal schlimmer und schlimmer und schlimmer und geht dann auch wieder weg.

Wenn Du Laufpause machst kann die Anpassung nicht passieren und es geht zwar weg, aber Du bist dann immer noch auf dem selben Stand wie vorher.

SG
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 18:44   #7
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Druck im Knie nach Laufen

Zitat:
Zitat von sven31415 Beitrag anzeigen
Hallo Moser,

mach Dir keine Sorgen, so was kommt immer wieder vor und ist Teil der Anpassung des Körpers. Es wird erstmal schlimmer und schlimmer und schlimmer und geht dann auch wieder weg.

Wenn Du Laufpause machst kann die Anpassung nicht passieren und es geht zwar weg, aber Du bist dann immer noch auf dem selben Stand wie vorher.

SG
Genau so sehe ich das auch (will sehen...) – hoffentlich ist das die richtige Theorie …
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 09:18   #8
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Druck im Knie nach Laufen

Hi moser,

ich weiss, das es schwer ist, weil man Angst hat sich kaputt zu machen.

Wenn ich glaube ich trainiere hart dann schau ich mir immer die hier an, dann weiss ich was hart ist:

true power of shaolin kung fu - YouTube
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 11:45   #9
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Druck im Knie nach Laufen

Zitat:
Zitat von sven31415 Beitrag anzeigen
Wenn ich glaube ich trainiere hart dann schau ich mir immer die hier an, dann weiss ich was hart ist:

true power of shaolin kung fu - YouTube


... hast mich beruhigt ...
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2012, 07:31   #10
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Druck im Knie nach Laufen

Zitat:
Zitat von sven31415 Beitrag anzeigen
Hallo Moser,

mach Dir keine Sorgen, so was kommt immer wieder vor und ist Teil der Anpassung des Körpers. Es wird erstmal schlimmer und schlimmer und schlimmer und geht dann auch wieder weg.

Wenn Du Laufpause machst kann die Anpassung nicht passieren und es geht zwar weg, aber Du bist dann immer noch auf dem selben Stand wie vorher.

SG
Hi Sven,
hast Du solche Geschichten schon selbst erlebt?
Wie lange kann man daran glauben, dass es von alleine wird...???
-------------------------------------
Gestern bin ich wieder gelaufen, dabei hat sich das am Anfang nicht so gut angefühlt, dann aber nach ca.15 Min. wurde alles gut und ich habe gar nichts mehr gespürt. Nur beim bergab laufen ein wenig ... Am Abend war der Druck wieder da – mal schauen wie es weiter geht.
-------------------------------------
Ich überlege allerdings meinen Startplatz für en Frankfurter Marathon abzugeben – vielleicht hat Jemand Interesse?
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laufen bei hoher Luftfeuchtigkeit Vinc Laufen 8 22.02.2012 23:02
Puls/Tempobereiche Laufen Masamune Laufen 35 20.12.2011 21:33
Brennen im Knie nach dem Laufen Neolino Laufen 14 01.09.2011 12:36
Hämatome durch Laufen sportfan Medizinisches 4 17.08.2010 10:26
Knieprobleme durch Laufen mit Einlagen - ist das normal? freebird Medizinisches 27 01.07.2010 22:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden