Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.02.2012, 12:34   #21
formkurve
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: München
Beiträge: 51
AW: laufend erkältet und krank

Meiner Meinung nach kann man bei vielseitiger und gesunder Ernährung auf solche speziellen Nahrungsergänzungsmittel verzichten. Wenn wirklich ein Mangel an bestimmten Stoffen oder eine Erkrankung vorliegt, sollte das ein guter Mediziner aufdecken können und dann gezielt dagegen vorgegen...
formkurve no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 21:48   #22
tria-erik
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: Papenburg
Alter: 25
Beiträge: 13
AW: laufend erkältet und krank

Zitat:
Zitat von speedbear Beitrag anzeigen
Hi,

ist ein Problem, das ich auch nur zu gut kenne!!
Habe mich dann nach und nach (Ärzte, Blutbild, Pause u.ä.) rangetastet und für mich ein richtiges Rezept entdeckt.
Um mein Immunsystem auf die Höhe zu kriegen, nehme ich nun regelmäßig COLOSTRUM (Nicht dass jemand denkt ich will Werbung machen, das gibt es von verschiedensten Anbietern):
Colostrum, auch Vormilch genannt, ist nicht nur eine Quelle von Nährstoffen, sondern es enthält auch viele biologisch aktive Moleküle wie z.B. Immunglobulin G (IgG). Colostrum-Kapseln sind ein wertvolles Vitalstoffprodukt und können mit ihren Inhaltsstoffen das Immunsystem wirksam unterstützen. Colostrum wird ausschließlich von Kühen aus kontrollierten, deutschen Beständen innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Kalben gewonnen. Die Kuh produziert in der Regel mehr Colostrum, als das Kälbchen benötigt. Nur der Überschuss darf für die Herstellung von Colostrum-Kapseln verwendet werden. Jede Colostrum-Kapsel enthält i.d.R. 400 mg Colostrum mit mindestens 18% Immunglobulin G (IgG).
Ich nehme davon (je nach Zustand) 1-2 am Morgen und 1 am Abend.
Ergebnis: Bis jetzt knapp 380 Tage ohne nennenswerte Erkältung bei Sport sogar unter Minus 8 Grad.

LG

speedbear
Dito, kann Kolostrum nur empfehlen. Seit September '11 keine Erkältung mehr gehabt, währrend sich meine Schulkameraden mit Krankheiten rumplagen mussten. Höchstens 2-3 laufende Nase gehabt, aber das zähle ich nun wirklich nicht zu "erkältet"

Allerdings sollte man sich weiterhin oft die Hände waschen, denn Kolostrum allein ist kein Wundermittel.

Stellungnahme zu meinem Beitrag erlaubt
tria-erik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 07:30   #23
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: laufend erkältet und krank

Kann es sein, dass du seit deiner Zahn-OP eine chronische Entzündung im Mundraum hast? Hast du das mal untersuchen lassen?

Mein Zahnarzt hat mir mal davon berichtet, dass bei Sportler das ein Grund für häufige Erkrankungen sein kann.
Das Immunsystem ist dann eh schon platt von der Entzündung und wenn dann noch der Sport dazu kommt, steigt es schnell ganz aus.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 14:47   #24
streiti2000
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Kärnten, Lavanttal
Beiträge: 55
AW: laufend erkältet und krank

ich weiß nicht, könnte ich jetzt nicht sagen. das würde ich ja merken wenn ich eine entzündung hätte oder?
streiti2000 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden