Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.06.2011, 12:37   #1
cico515
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 27
5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Hallo liebe Tri-Freunde.

ich bin nun schon fast 2 Wochen krank (Erkältung) und musste deshalb auch schon den ersten WK absagen und nun steht der nächste WK in 5 Wochen an (wäre eine Sprintdistanz) nun meine Frage: Muss ich nun auch den WK absagen oder lieber noch abwarten un Tee trinken (was ich eh schon wie ein Verrückter mache)?

MfG
cico515 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 12:41   #2
kleinrainer
Mit Stirnlampe auf dem Kopf Renner
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Balingen
Alter: 56
Beiträge: 477
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Zitat:
Zitat von cico515 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Tri-Freunde.

ich bin nun schon fast 2 Wochen krank (Erkältung) und musste deshalb auch schon den ersten WK absagen und nun steht der nächste WK in 5 Wochen an (wäre eine Sprintdistanz) nun meine Frage: Muss ich nun auch den WK absagen oder lieber noch abwarten un Tee trinken (was ich eh schon wie ein Verrückter mache)?

MfG
abwarten ... keine panik ...
kleinrainer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 12:58   #3
Klabautermann
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Andechs (Oberbayern)
Beiträge: 374
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Ich hab in 5 Wochen Ironman und davor noch einen Arsch voll Arbeit, na und?
Klabautermann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 17:11   #4
Till80
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Allmersbach
Alter: 39
Beiträge: 360
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

weiter machen und starten!
Till80 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 17:22   #5
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

ne sprintdistanz kann man immer machen, wenn man am wettkampftag gesund ist. egal, was vorher war.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 20:41   #6
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 31
Beiträge: 432
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
ne sprintdistanz kann man immer machen, wenn man am wettkampftag gesund ist. egal, was vorher war.
Wenn ich am Wettkampftag gesund bin, kann ich auch einen 10-fach Ironman machen. Nur ist die Sache mit dem Gesund sein nicht so ganz einfach. Wenn du nur Schnupfen und Husten hast, dann kannst du schon weitertrainieren, solange du dich damit wohl fühlst. Ein Problem ists nur wenn du Fieber hast, dann unbedingt Pause machen und danach auch noch ein paar Tage, weil die Gefahr einer Herzmuskelentzündung gegeben ist.

Mach dir bitte keinen Kopf, 5 Wochen ist ne lange Zeit, da wirst du schon wieder fit.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 21:37   #7
Hannes
Jedermännchen
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Mittelfranken
Alter: 57
Beiträge: 251
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Zitat:
Zitat von cico515 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Tri-Freunde.

ich bin nun schon fast 2 Wochen krank (Erkältung) und musste deshalb auch schon den ersten WK absagen und nun steht der nächste WK in 5 Wochen an (wäre eine Sprintdistanz) nun meine Frage: Muss ich nun auch den WK absagen oder lieber noch abwarten un Tee trinken (was ich eh schon wie ein Verrückter mache)?

MfG
2 Wochen Erkältung? was sagt da der Arzt
Hannes no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 22:18   #8
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

MMn 2 Wochen krank das ist schon ein ernsthaftes Signal des Körpers – ich würde damit nicht scherzen.

5 Wochen ist schon viel Zeit aber die bringt Dir nur dann was wenn Du wieder fit bist, alles andere macht mMn kein Sinn.

Starten kann man auch krank – ist kein Thema, aber wahrscheinlich nur ein Mal.

Ich würde Dir raten auf jeden Fall dein auf deinen Körper hören und ihm die Chance geben sich zu erholen, nur dann kann er wieder volle Leistung bringen – und das nicht nur ein Mal…

Gute Besserung und viel Geduld – das wird schon !
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 13:07   #9
Sugarfinny
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Teltow-Flaeming
Alter: 46
Beiträge: 7
AW: 5 Wochen vorm WK krank bruache RAT!!!

Hey Cico,

wie gehts? Wieder gesund? Wo startest Du oder evt. nicht?

cheers

Sugar
Sugarfinny no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OD mit 8 Wochen Training möglich? sabecca Olympischer Kurztriathlon oder kürzer 11 20.05.2011 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden