Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12.06.2011, 21:52   #11
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Rückenschmerzen

Mein Orthopäde hat sich das angeschaut und "nur" eine starke Muskelverspannung festgestellt.

Inzwischen bin ich bei einem Physiotherapeuten gelandet, der eine „stressbedingte“ Verspannung meiner ganzen rechten Körperseite diagnostiziert hat – da sind wir jetzt dran (Alltagstempo runterfahren, keine starke körperliche Belastung – Sport nur regenerativ, und 1x Woche manuelle Behandlung). Dem Rücken geht deutlich besser und das bis jetzt ohne Medikamenten.

Es war scheinbar doch in den letzten Jahren viel zu viel ...

Ich hoffe dass wir das auf dem Wege in Griff bekommen.
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 15:13   #12
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Rückenschmerzen

Das war die richtige Entscheidung – mein Rad und Laufschuhe verstaubten zwar immer wieder weil ich momentan nur sporadisch Sport mache, aber die Beschwerden sind weg und mein Alltag hat sich deutlich stabilisiert.

Dieses Jahr wird wahrscheinlich nicht viel mehr passieren, obwohl mein Therapeut meint noch dieses Jahr zusammen mit mir an den Start zu gehen (er ist auch ein Hobby-Triathlet).
-----------------------------------------------------------------------
Der Körper holt sich ehe oder später was er braucht …
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 08:30   #13
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Rückenschmerzen

... ich und mein Körper sind wieder so weit - ab Dez. geht los
Hab dieses Jahr sehr viel gelernt ... ja, auch in dem Alter kann man noch was lernen!
Manchmal kann man auf die Schulmedizin nicht verzichten, oft aber ja ...
Es lohnt sich auf eigenen Körper zu hören ...
In dem Sinne - alles Gute !
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 10:36   #14
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Rückenschmerzen

Zitat:
Zitat von moser69 Beitrag anzeigen
... ich und mein Körper sind wieder so weit - ab Dez. geht los
Hab dieses Jahr sehr viel gelernt ... ja, auch in dem Alter kann man noch was lernen!
Manchmal kann man auf die Schulmedizin nicht verzichten, oft aber ja ...
Es lohnt sich auf eigenen Körper zu hören ...
In dem Sinne - alles Gute !
Willkommen zurück!
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:10   #15
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Rückenschmerzen

Zitat:
Zitat von moser69 Beitrag anzeigen
... ich und mein Körper sind wieder so weit - ab Dez. geht los
Hab dieses Jahr sehr viel gelernt ... ja, auch in dem Alter kann man noch was lernen!
Manchmal kann man auf die Schulmedizin nicht verzichten, oft aber ja ...
Es lohnt sich auf eigenen Körper zu hören ...
In dem Sinne - alles Gute !
Die wollen nur die Kohle von deiner PKV...
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden