Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.05.2011, 01:16   #1
Indi
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Roth
Beiträge: 705
Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Hoffe es kennt jemand nen ähnlichen Fall und kann mir sagen was mit mir ist.
Erst seit nem Monat hab ich nach langen Einheiten mein ganzes Gesicht weiss, mein Oberteil ebenso und am Riemen des Helms, wenn trocken, kann ich richtiges Salz auf den Tisch priseln.

Kann mir bitte mal jemand sagen was mit mir los ist, mach mir langsam Gedanken ! ?

Bei google hab ich leider auch nichts gefunden.
Indi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 08:42   #2
Rocco
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Rocco
 
Registriert seit: 18.09.2006
Alter: 34
Beiträge: 1.830
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

ich weiss nur, dass der körper seinen salzausstoss mit der menge des mit der nahrung aufgenommenen salzes nachreguliert. sprich, wenn du salzarm isst, verlierst du auch weniger beim schwitzen - und umgekehrt. isst du vielleicht viel salz?

ich hab vor hawaii immer meinen salzkonsum quasi auf null runtergeregelt und nur beim flüssigkeit-loaden salz bewusst dazugenommen. so brauch ich in der hitze keine salztabletten, weil ich ja weniger verliere und die in den gels enthaltene menge mir ausreicht
Rocco no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 13:40   #3
Indi
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Roth
Beiträge: 705
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Ich trinke seit 5 Wochen jeden Tag 3-4 Liter Electrolyte, vielleicht kommt es ja davon
Indi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 14:32   #4
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Wenn das dein ernst ist wunderts mich nicht.
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:52   #5
wieczorek
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Benutzerbild von wieczorek
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: nicht mehr bei Cervélo
Alter: 44
Beiträge: 4.125
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Zitat:
Zitat von Indi Beitrag anzeigen
Ich trinke seit 5 Wochen jeden Tag 3-4 Liter Electrolyte, vielleicht kommt es ja davon
bei der Menge würde es mich nicht wundern wenn dein Urin die Farbe der Getränke annimmt und dein Schweiss einen Hauch von Zitrusfrucht hat
wieczorek no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:59   #6
devilspuke
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 10.04.2009
Alter: 39
Beiträge: 54
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

ich ziehe schon keine schwaren sachen mehr an weil ich auch geich salzränder bekomme,
mein arzt sagt mehr trinken und salt caps wenn ich mich schlecht fühle bzw ab 3h +
devilspuke no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:24   #7
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
ich weiss nur, dass der körper seinen salzausstoss mit der menge des mit der nahrung aufgenommenen salzes nachreguliert. sprich, wenn du salzarm isst, verlierst du auch weniger beim schwitzen - und umgekehrt. isst du vielleicht viel salz?

ich hab vor hawaii immer meinen salzkonsum quasi auf null runtergeregelt und nur beim flüssigkeit-loaden salz bewusst dazugenommen. so brauch ich in der hitze keine salztabletten, weil ich ja weniger verliere und die in den gels enthaltene menge mir ausreicht

Die Theorie hab ich mir auch schon überlegt. Wusste aber nicht ob das so stimmt. Also wer immer relativ wenig zu sich nimmt brauch im Endeffekt auch weniger.

Hatte noch nie irgendwelche Salzdinger reinhauen müssen.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 23:08   #8
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

du dosierst auch sehr hoch, kannst ja mal sagen wielang bei dir eine 500gramm dose hält.
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 23:45   #9
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Die Theorie hab ich mir auch schon überlegt. Wusste aber nicht ob das so stimmt. Also wer immer relativ wenig zu sich nimmt brauch im Endeffekt auch weniger.

Hatte noch nie irgendwelche Salzdinger reinhauen müssen.
in den 80er und 90er jahren hat kein mensch salztabletten genommen. soviel zur notwendigkeit.......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:02   #10
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Was geht ab mit mir ? Verliere Salz ohne Ende

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schweiß unterschiedliche Salzkonzentrationen aufweist. Der Körper reguliert seinen Salzgehalt über die Niere, und im Blut ist plusminus immer dasselbe drin. Wenn zu wenig Wasser im Blut ist (im Verhältnis zu Elektrolyten), bekommt man Durst. Wenn zu viel Salz im Blut ist, kommt es mit dem Urin raus. Was an Schweiß aus der Haut kommt, ist das, was im Blut drin ist. Wenn Dein Gesicht weiß ist, hast Du wahrscheinlich einfach nur eine Menge geschwitzt. Das Wasser im Schweiß verdunstet. Das was übrig bleibt, ist Salz (neben Proteinen und anderem Zeugs, was die Haut nicht rausfiltern kann). Bei langen Einheiten ist es doch ganz normal, dass mehr auf der Haut bleibt, da hast Du ja dann auch mehr Zeit zum schwitzen. Ein Zeichen von Gesundheit. Wenn du viel geschwitzt hast, solltest Du aber in der Tat anschließend auf eine ausreichende Rehydrierung und Remineralisierung achten, z.B. mit Isodrinks.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Commerzbank Triathlon Team bleibt bis mind. Ende 2011 kaihawaii News und Aktuelles 1 02.07.2011 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden