Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping


Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping Saumagen oder Powergel, Flavonoide oder Obst pur, Hausrezepte oder doch mal zum Onkel Doc?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.03.2011, 20:05   #11
FloZi
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.03.2011
Ort: Höchstadt an der Aisch
Beiträge: 23
AW: Schmerzen im Schienbein?

Hallo Leute!

Lese hier die ganze Zeit was über eine Knochenhautentzündung!

Muss sagen das mich ja ähnliche Probleme plagen!
Ich komme ursprünglich vom Fußball, fahre seit gut zwei Jahren jetzt Rennrad und bin dieses Jahr vom Fußball weg hin zum Triathlon!
Nun das Problem: Bei mir war es so das bei meinem letzten Fußballspiel ich einen Schlag auf die linke Schienbein innenseite bekommen habe. Darauf hin wölbte sich ein kleines Ei hervor so ca 20cm übern Knöchel! Dieses habe ich gut 5 monate mit mir herum getragen bis es endlich einmal weg war!
Nun ist es so das ich läuferisch schon gut unterwegs bin 5-6 mal die woche zwischen 8 und 15km ausdauerläufe zusätzlich natürlich noch schwimmen und Radfahren!
Wenn ich nun Laufe ist es so das die ersten Paar meter es sich anfühlt als würde das Bein gleich platzen an der Stelle, Druckschmerz ist auch vorhanden!
Ich bilde mir nun ein da auch ich Fußballerbeine habe ( O-Bein ) das sich durch die andere Belastung mein Bein anfängt wieder gerade zu stellen da ich merke das ich beim laufen nicht mehr mit der Fußaußenseite zuerst aufkomme sondern schön Vor-bzw Mittelfuß laufe!
Wenn ich dann mal unterwegs bin geht der Schmerz relativ zügig weg!
Nun ist zusätzlich das Problem das auch die rechte seite anfängt zu schmerzen!
Hab so langsam keine Lösung mehr wie ich das noch behandeln soll!
Ich mein kühlen alles schön und gut aber irgendwann muss da auch mal schluss sein!
Vll kann mir einer von euch nen Tip geben!

Mfg
Flo
FloZi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 16:15   #12
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Schmerzen im Schienbein?

Hallo Flo,

kann es sein, das du beim Fussball mehr mit harten Fussballschuhen gelaufen bist ? Obwohl der Rasen ist ja relativ weich.

Bist du jetzt in weichen Laufschuhen unterwegs ?

Das mit dem Umbau der Füße (Beine) kenne ich nur zu gut und ist normal. Beim mir haben sich die Beine auch grade gestellt.

Auch das der Schmerz nach dem Loslaufen weggeht ist normal. Kenne ich auch nicht anders.

Ich hatte das vor allem beim Umstieg von weichen auf harte Schuhe, beim Erhöhen der Entfernung oder beim Erhöhen der Geschwindigkeit (Kraft pro Schritt).

Wenn du ne Verletzung hattest hast du Dir bestimmt auch ne Schonhaltung angewöhnt, die jetzt weggeht. Das tut dann auch weh.

SG

Sven
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 19:47   #13
FloZi
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.03.2011
Ort: Höchstadt an der Aisch
Beiträge: 23
AW: Schmerzen im Schienbein?

Zitat:
Zitat von sven31415 Beitrag anzeigen
Hallo Flo,

kann es sein, das du beim Fussball mehr mit harten Fussballschuhen gelaufen bist ? Obwohl der Rasen ist ja relativ weich.

Bist du jetzt in weichen Laufschuhen unterwegs ?

Das mit dem Umbau der Füße (Beine) kenne ich nur zu gut und ist normal. Beim mir haben sich die Beine auch grade gestellt.

Auch das der Schmerz nach dem Loslaufen weggeht ist normal. Kenne ich auch nicht anders.

Ich hatte das vor allem beim Umstieg von weichen auf harte Schuhe, beim Erhöhen der Entfernung oder beim Erhöhen der Geschwindigkeit (Kraft pro Schritt).

Wenn du ne Verletzung hattest hast du Dir bestimmt auch ne Schonhaltung angewöhnt, die jetzt weggeht. Das tut dann auch weh.

SG

Sven

Hallo Sven!

Heist das ich soll einfach normal weiter laufen und das Problem gibt sich irgendwann von selbst!
Momentan lauf ich einen mittelmäßig gedämpften Adidas hab mir aber jetzt den K-Swiss Kona bestellt der von der Dämpfung her besser ist!

'Ich mein wenn ich es vergleiche die anfangszeit als ich das Laufen begonnen habe zu jetzt merkt man schon eine besserung!
Komisch finde ich nur das jetzt auf einmal auch die rechte Seite anfängt zu schmerzen und das an der selben Stelle wie rechts!
Weist du dafür auch noch nen Rat!?

Mfg Flo
FloZi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 22:29   #14
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Schmerzen im Schienbein?

Hallo Flo,

ich mach das zumindest so mit dem Weiterlaufen und es funktioniert wunderbar. Es kann zwischendurch auch mal richtig heftig werden geht aber alles vorbei solange man sich nicht in die Hose macht und einfach weiterläuft.

Die meisten im Forum sehen das aber anders und rennen mit jedem Kram zum Orthopäden. Muss jeder selber wissen.

Mehr Dämpfung in den Schuhen beansprucht die Füße weniger. Sie tun dann weniger weh, aber es macht die Füße auch schwach.

Ich lauf mittlerweile in knüppelharten Barfuss Schuhen komplett ohne Dämpfung mit nur 4 mm Gummisohle 60-90 km die Woche und auch Langstrecke (~30 km am Stück).

Schöne Grüße

Sven
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 22:37   #15
FloZi
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.03.2011
Ort: Höchstadt an der Aisch
Beiträge: 23
AW: Schmerzen im Schienbein?

Zitat:
Zitat von sven31415 Beitrag anzeigen
Hallo Flo,

ich mach das zumindest so mit dem Weiterlaufen und es funktioniert wunderbar. Es kann zwischendurch auch mal richtig heftig werden geht aber alles vorbei solange man sich nicht in die Hose macht und einfach weiterläuft.

Die meisten im Forum sehen das aber anders und rennen mit jedem Kram zum Orthopäden. Muss jeder selber wissen.

Mehr Dämpfung in den Schuhen beansprucht die Füße weniger. Sie tun dann weniger weh, aber es macht die Füße auch schwach.

Ich lauf mittlerweile in knüppelharten Barfuss Schuhen komplett ohne Dämpfung mit nur 4 mm Gummisohle 60-90 km die Woche und auch Langstrecke (~30 km am Stück).

Schöne Grüße

Sven

Ok!
Wenn ich nach meinem Trainer gehe dann sollte ich mich auch erst mal hin setzen und die Füße still halten!
Bis das ganze wieder auskuriert ist!
Ich was vor kurzem 3 Wochen flach gelegen wegen ner Grippe natürlich war der Schmerz dann weg weil keinerlei belastung da war!
Nur seh ich es nicht mehr ein immer mit trainingsrückstand zu aggieren!
Ich werd das jetzt auch so handhaben da ich ja beim Radfahren und beim Schwimmen keine Schmerzen habe und das bisschen beim Laufen ist auszuhalten!
Klar werd ich mal zum Orthopäden gehen rein profilaktisch um abzuklären was Sache ist!
Ansonsten gehts ganzz normal weiter im Training!

Danke dir Sven für die wertvollen Tipp´s

Mfg Flo
FloZi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 22:52   #16
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Schmerzen im Schienbein?

Zitat:
Zitat von FloZi Beitrag anzeigen
Danke dir Sven für die wertvollen Tipp´s
ohje. da haste dir jetzt aber n gesundheitsratgeber rausgesucht. wenn du svens beiträge kennen würdest, könntest du wissen, das er seine probleme eigentlich nie zur heilung bringt, sondern nur lernt, mit den schmerzen umzugehen. ist natürlich auch ne variante. wenn du es so magst........
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:24   #17
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Schmerzen im Schienbein?

Hehe Ender,

das hast du nicht richtig verstanden. Die Schmerzen gehen immer weg und sind abgeheilt. Ich geb dann nur mehr Gas und such mir neue, sonst ist es doch so langweilig.

SG

Sven
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:34   #18
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Schmerzen im Schienbein?

achso. na hauptsache es tut immer irgendwo weh
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:43   #19
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Schmerzen im Schienbein?

Genau!
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 05:52   #20
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Schmerzen im Schienbein?

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
ohje. da haste dir jetzt aber n gesundheitsratgeber rausgesucht. wenn du svens beiträge kennen würdest, könntest du wissen, das er seine probleme eigentlich nie zur heilung bringt, sondern nur lernt, mit den schmerzen umzugehen. ist natürlich auch ne variante. wenn du es so magst........
Und die schlechtere Variante.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden