Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping (https://www.triathlon.de/community/gesundheit-ernaehrungsfragen-wettkampfernaehrung-anti-doping/)
-   -   Thrombose linke Schulter (https://www.triathlon.de/community/gesundheit-ernaehrungsfragen-wettkampfernaehrung-anti-doping/27373-thrombose-linke-schulter.html)

jan_bxl 05.10.2011 16:33

AW: Thrombose linke Schulter
 
Hallo Forum,

entschuldigt bitte dass ich den thread wieder hervolhole.

Ich habe eine aehnliche Geschichte hinter mir wie der OP, allerdings mit dem Unterschied dass bei mir keine Thoracic Outlet Syndrome festgestellt wurde.

Im August 2010 wurde bei mir eine subclaviale Thrombose links festgestellt, Ursache war wahrscheinlich ein langer Flug. Alles wurde entsprechend behandelt und mir wurde von zwei Aerzten unabhaengig bestaetigt dass Anfang diesen Jahres (Anfang 2011) keine thrombotischen Rueckstaende mehr zu finden waren.

Allerdings leide ich seitdem weiterhin an einer Veneninsuffizienz in der linken Schulter, welche mein Schwimmtraining zur Geduldsprobe machen.

Ich schwimme seit etwa drei Monaten wieder regelmaessig, allerdings stellt sich nach etwa einer dreiviertel Stunde Taubheit und eine starke Schwellung des linken Armes ein.

Die Reaktion meiner Aerzte ist: Abwarten und Teetrinken, das wird schon wieder.

Natuerlich ist das nicht ideal, daher die Frage: Hat hier jemand Erfahrung mit Veneninsuffiziens oder postthrombotischen Problemen gemacht und hat Tipps, wie ich den Heilungsprozess meiner Vene beschleunigen kann?

Danke im Voraus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.