Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping > Doping


Doping Wo hört Sportnahrung auf und fängt Doping an? Analysen, Erkenntnisse und Diskussionen über dieses Thema finden in diesm Forum ihren Platz.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.10.2013, 13:33   #1
kubitzki
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Trooz-Belgien
Alter: 64
Beiträge: 17
Dopingkontrolle in Hawaii

Gibt es für die Agegruppensieger auf Hawaii auch Dopingkontrollen wie bei den Profis?
Beste Grüsse aus Belgien
Walter
kubitzki no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 16:23   #2
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 2.120
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

Das glaube ich nicht.

Davon habe ich noch nie etwas gehört oder gesehen. Und warum auch. Auf Hawaii geht es ja nur um die goldene Ananas bzw. eine sehr schöne Holz-Schüssel.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 19:50   #3
CHA23
Triathlonphilosoph
 
Benutzerbild von CHA23
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: München-Süd
Alter: 45
Beiträge: 1.170
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

Heuer schon!
CHA23 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 12:26   #4
Tri11
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Wien
Alter: 24
Beiträge: 44
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

heuer schon?

In Klagenfurt war es in den letzten Jahren so, dass die Agegrouper keine Tests abgeben mussten. Dafür gibts aber auch kein Preisgeld.
Tri11 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 15:40   #5
CHA23
Triathlonphilosoph
 
Benutzerbild von CHA23
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: München-Süd
Alter: 45
Beiträge: 1.170
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

Sogar 120 mal!
https://www.facebook.com/fluhme/posts/704928919536013
CHA23 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 16:05   #6
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

Zitat:
Zitat von CHA23 Beitrag anzeigen
wobei der dude ja ein bekannter schwarzseher ist. das von den 120 tests 120 negativ sind kommt in seinen überlegungen gar nicht vor, bzw iwrd von ihm ja absichtlich gar nicht erst in erwägung gezogen. aber es ist halt auch einfacher pauschal doping zu unterstellen, man muss ja nichts beweisen
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 16:21   #7
CHA23
Triathlonphilosoph
 
Benutzerbild von CHA23
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: München-Süd
Alter: 45
Beiträge: 1.170
AW: Dopingkontrolle in Hawaii

Das ist eine andere Geschichte.
Die Frage war: Wurde getestet?
CHA23 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ironman Hawaii 2013: Wer gewinnt? Ralph Ironman Hawaii 16 13.10.2013 18:43
Hawaii: Lebenstraum oder Lebensaufgabe? Glücksuchender News und Aktuelles 32 18.09.2011 15:54
Sprunggelenksverletzung - Zitterpartie für Andreas Raelert um Start bei Iroman Hawaii kaihawaii Langdistanz und halbe Sachen 0 04.08.2011 10:41
Finisher Bilder IM Hawaii blackpearl Triathletisches und Allgemeines zum Triathlon 2 14.10.2010 12:48
Auf der Suche nach Teilnehmer Hawaii 2010 Munchner Ironman Hawaii 7 15.07.2010 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden