Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Langdistanz und halbe Sachen > Challenge Roth


Challenge Roth Alle Fragen zum Challenge Roth bitte hier hinein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.09.2015, 16:04   #1
kubitzki
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Trooz-Belgien
Alter: 64
Beiträge: 17
Was kann ich erwarten?

Ich habe dieses Jahr 6 Olympische Triathlons bestritten, bin 60 Jahre Alt und brauche im Durchschnitt folgende Zeiten.
Schwimmen: 29-30 min -1500 M
Rad: 1St10 min-1St20 min -40 Km
Laufen: 48-50 min -10 Km
Trainings Aufwand: ca 10-12 Stunden pro Woche von März bis August
Was könnte ich in Roth schaffen, ohne viel mehr zu trainieren, ohne Nährungsergänzungsmittel, ohne Verletzung....
MFG
Walter
kubitzki no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 20:00   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Was kann ich erwarten?

12 bis 14 stunden......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 17:33   #3
speeedo
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: österreich, bruck/mur
Alter: 40
Beiträge: 1.916
AW: Was kann ich erwarten?

kommt drauf an wie dir lange Sachen liegen.
wenn du dich darauf einstellst früher oder später gehen zu müssen anstatt zu laufen sollte es auf jeden fall um die 13 stunden möglich sein. sonst entsprechend kürzer
speeedo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden