Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Challenge Roth (https://www.triathlon.de/community/challenge-roth/)
-   -   Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln (https://www.triathlon.de/community/challenge-roth/48540-triathleten-lassen-roth-die-kassen-kraeftig-klingeln.html)

kaihawaii 11.11.2010 16:51

Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
Laut einer Studienarbeit beträgt die Wertschöpfung des berühmten Langstrecken-Klassikers pro Jahr rund neun Millionen Euro.

ROTH - Spekulationen gibt es seit Jahren darüber: Was bleibt durch das weltgrößte Triathlon-Ereignis auf der Langstrecke in Roth, im Landkreis und in der Metropolregion eigentlich finanziell hängen? Die Masterarbeit eines Salzburger Studenten liefert nun erstmals konkrete Zahlen — und die sind recht beeindruckend, denn laut dieser Studie sind es rund neun Millionen Euro, die Triathleten und ihre Begleiter Jahr für Jahr in Roth ausgegeben.

..

Quelle: Triathleten lassen in Roth die Kassen kr

Dreisportler 11.11.2010 16:56

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
Na dann lohnt sich der Aufwand wenigstens.

Towe 11.11.2010 18:07

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
Überrascht mich nicht: Bei einem Event, bei welchem ca. 2800 Starter -teilweise mit mehreren Begleitern - für durchschnittlich 4 Tage verbleiben ist doch klar, dass da ein schönes Sümmchen übrig bleibt. Vor allem wenn man bedenkt, was in den Tagen vor und nach dem Rennen bei den zahlreichen Pastapartys in und um Roth herum alles an Nahrung vernichtet wird. Und dann noch die ganzen Ausgaben auf der Triathlon-Messe...

ender 11.11.2010 18:42

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
jedenfalls n schönes stück papier für den veranstalter, vor allem wenn er damit zu den lokalen behörden geht und um unterstützung bittet. aber das läuft ja sowieso schon seit jahren hervorragend in roth.

helmut.fromberger 11.11.2010 23:46

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
Beim KIMA gabs sowas auch schon mal. grundsätzlich sind das auch ziemlich Sportartspezifische Zahlen die dann dabei rauskommen. Es ist also immer ein direkter Zusammenhang zwischen der durchschnittlichen Summe pro Täter und Mittäter pro Tag und der betreffenden Sportart.
Die Auswertung der Umfrage in Österreich, die übrigens auch die Grundlage für eine Masterthesis dargestellt hat, hat meine "dunklen Vorahnungen" bestätigt.
Ich hab da zudem eine recht gute Quelle für sowas. :)

War also nicht die erste Masterthesis eines angehenden MBA's und sicher nicht die Letzte.....

Für Roth nehme ich mal an, dass bei 2800 Teilnehmern über die 4 Tage die der Event insgesamt dauert pro Person und Tag ca € 270,-- inkl. Unterkunft ausgegeben werden. Viele Athleten kommen ja nicht alleine da hin.

Wenn ich mir beispielsweise anschaue wieviel Runden Golf bei uns im Resort gespielt werden, dann kann man auch recht genau ausrechnen wo und vor allem wieviel Geld ausgegeben wird.
Solche Berechnungen sind nunmal Grundlage jeder touristischen Unternehmung. Und genau genommen ist das die Challenge in Roth ja auch.

ender 11.11.2010 23:59

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
in kona gabs n sportshop, der gerüchterweise in den 2 hawaiiwochen 1/3 seines jahresumsatzes machte :-)

JENS-KLEVE 12.11.2010 04:19

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
plus die zusätzlichen urlaube und wochenenden, die so mancher triathlet in roth verbringt :geil:

loomster 12.11.2010 09:45

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
in frankfurt wirds noch etwas mehr sein, weil man ja da immer zwischen innenstadt und langener waldsee hin- und hertingeln muss :-)
aber es ist doch schön für eine region, dass man weiß, dass hier auch die einheimische wirtschaft gefördert wird. ich weiß ja nicht, wie weit der kreis und die stadt die ld sponsern indem sie nebenkosten übernimmt, aber wenn sie das geld durch gewerbesteuern wieder (wenn auch nur zum teil) reinbekommt, ist das doch super. und so lange jeder unbedingt bei einem riesenevent starten will, klappt das konzept ja auch.

helmut.fromberger 12.11.2010 22:12

AW: Triathleten lassen in Roth die Kassen kräftig klingeln
 
FFM? Nu rate mal wer denn wohl der Titelsponsor des Events ist, und wie der Titelsponsor finanziell mit der Stadt und der Region verbandelt ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.