Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Cologne Triathlon Weekend: Neue Distanz: „Cologne Hawaii-Special“

Cologne Triathlon Weekend: Neue Distanz: „Cologne Hawaii-Special“

3. Juli 2014 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz/freiBeim Cologne Triathlon Weekend gibt es viele verschiedenen Distanzen damit alle, die Triathlon leben und lieben, ein gemeinsames Saisonhighlight haben können. Das „Cologne Hawaii-Special“ mit 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 14 Kilometern Laufen ist in diesem Jahr neu. Warum braucht das Cologne Triathlon Weekend noch eine Distanz? Das ist leicht erklärt. 


Triathlon Anzeigen

Hier die Gründe:

I. Für Hawaii-Starter liegt das Cologne Triathlon Weekend zeitlich perfekt und ist mit den flachen Strecken, die perfekte letzte harte Einheit vor dem ganz besonders großen Tag auf Big Island. Viele Athleten nutzen deshalb bereits seit Jahren die Mitteldistanz Cologne226 half dafür. Aber wäre die Langdistanz Schwimm- und Radstrecke für einige nicht auch eine sehr gute Alternative wenn man hinterher nicht mehr so weit laufen müsste?!

Foto: Christine Waitz/frei

II. Die Mitteldistanz ist eventuell ein bezwungener Gegner von euch, der inzwischen zum Freund geworden ist aber die Langdistanz … Da trauen sich viele wegen des abschließenden Marathons nach dieser Vorbelastung einfach noch nicht ran. Die Langdistanz mit verkürzter Laufstrecke wäre hier als weiterer Punkt wie eine Leiter für den nächsten Schritt nach oben zu sehen.

III. Andere Athleten wiederum haben vielleicht schon Langdistanzen gemacht oder auch nicht aber der Bewegungsapparat (Knie, Rücken, Hüfte…) machen so einen Marathon einfach nicht (mehr) mit. Ohne den ganzen Marathon wäre es aber eine machbare Herausforderung.

IV. Die Vorbereitung auf die Langdistanz lief eigentlich gut ABER… Das mit dem langen laufen hat nicht so geklappt wie gewünscht oder erforderlich. Der Marathon wäre ein Selbstmordkommando und deshalb ist der Start auf der Cologne226 leider doch nicht möglich. Schwimmen, Radfahren und kürzer „an“laufen gehen aber.

Die Langdistanzler bleiben natürlich die Könige! 

Deshalb startet die „Cologne Hawaii-Special“ auch erst um 8:30 Uhr (die Langdistanz um 7 Uhr). Außerdem gibt es noch ein paar Unterschiede zur Langdistanz. Wer auf der Cologne Hawaii-Special antritt, muss den besonderen Cut-Off beachten. Um 16:30 Uhr (also nach 8 Stunden) müssen die Disziplinen Schwimmen und Radfahren abgeschlossen sein. Danach ist nur noch eine Runde (14 km) auf der Laufstrecke durch die Kölner Innenstadt, entlang des Rheins und über die Brücken zu absolvieren. Natürlich inklusive der Wendeltreppe und dem Zieleinlauf mit Blick auf den Kölner Dom.

Zur Website der Veranstaltung.

Foto: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden