Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Cologne Triathlon Weekend: Spannung vor dem Rennen

Cologne Triathlon Weekend: Spannung vor dem Rennen

31. August 2013 von Christine Waitz

Foto: CTW,   einmaligKöln, 29. August 2013 – Erneut steht in Köln ein sportliches Wochenende an. Wie jedes Jahr finden sich einige Stars am Fühlinger See ein und mischen sich unter die Altersklassenathleten, die die Möglichkeit haben, sich auf allen Distanzen zu messen. Was die Stars vor dem Rennen meinen, das lest ihr hier.


Triathlon Anzeigen

Dominiert der Titelverteidiger das Rennen erneut? Zumindest stehen die Chancen für Top-Favorit Christian Nitschke gut. Als größter Konkurrent gilt Lokalmatador Frderik Martin. Siegessicher gibt sich Nitschke jedoch noch nicht: „Der Druck steigt doch merkbar, wenn man als Titelverteidiger anreist. Es wird in diesem Jahr sicherlich härter, die Langdistanz hier in Köln zu gewinnen. Einige Konkurrenten kann ich schon ganz gut einschätzen, aber es sind auch neue Gesichter dabei.“

Wundertüte mit Verletzungspech

Foto: CTW, einmalig

Konkurrent Martin stapelt ebenfalls tief: „Seit meinem Trainingslager in St. Moritz plagt mich eine Verletzung am Knie. Entsprechend konnte ich nur eingeschränkt trainieren. Mit meinen Rad- und Schwimmleistungen bin ich soweit zufrieden, aber Laufen ist bei mir in diesem Jahr eine Wundertüte. Da kann alles passieren.“

Prominente Unterstützer

Auch in diesem Jahr unterstützt das Cologne Triathlon Weekend wieder die Spendenaktion Giving Back. Diesmal gibt es dafür sogar prominente Unterstützung: Nachrichtensprecherin Ulrike von der Groeben, Schauspielerin Shary Reeves und TV-Moderator Florian Ambrosius werden auf der Smart Distanz (0,7km Schwimmen, 26km Radfahren, 7km Laufen) als Promi-Staffel an den Start gehen. „Für mich ist das absolutes Neuland, meintFlorian Ambrosius. Ich starte zusammen mit Shary Reeves und Ulrike von der Groeben in einer Staffel und habe den Radpart übernommen. Davon bin ich allerdings schon so angefixt, dass ich mir erstmals in meinem Leben die Beine rasiert habe. Mal sehen, wenn es mir gefällt, dann mache ich nächstes Jahr vielleicht einen ganzen Triathlon.“

Veranstalter Uwe Jeschke zeigt sich stolz: „Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor wollen wir den Triathlonsport in Köln noch weiter nach vorne bringen. Was viele Menschen nämlich nicht wissen, das Cologne Triathlon Weekend gehört mit seinen rund 4.000 Startern und zirka 60.000 Zuschauern zu den zehn größten Veranstaltungen weltweit. Darauf sind wir stolz.“

Zur Website der Veranstaltung.

Foto: Cologne Triahtlon Weekend

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden