Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Chiamind Performance: Fit mit „Superfoods“

Chiamind Performance: Fit mit „Superfoods“

19. Oktober 2013 von Christine Waitz

– Anzeige –

Foto: Chiamind freiChiamind Performance bietet Sportlern natürliche, ideal abgestimmte Nahrungsmittel. Jeder Athlet ist jedoch anders. Deswegen hat Chiamind eine Liste der „Superfoods“ zusammengestellt. So kann sich jeder in Kürze orientieren und entscheiden, welches Produkt das Passende für ihn ist. Zudem erhalten triathlon.de Leser einen Rabatt bei der Bestellung.


Triathlon Anzeigen

„Superfoods“ sind momentan angesagt. Oftmals kommt die Frage:“ Was brauche ich zu welchem Zeitpunkt, und warum ?“ Diese Liste soll bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein. Mit Chia, Maca und „all dem anderen Zeugs“ kann man durchaus eine auf die eigene Person zugeschnittene Nahrungsstrategie entwickeln. Nähere Details gibt es unter www.chiamind.de .

Und einen Rabatt für alle triathlon.de Leser gibt es ebenfalls. Bei einer Bestellung einfach den Code „triajunkie“ eingeben und zehn Prozent sparen!

Chia Samen

Chia Samen dienen der Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Leistungssteigerung und Gewichtsreduktion. Sie sind keine Nahrungsergänzung sondern Nahrungsmittel. Die Inhaltsstoffe sorgen für ein langanhaltendes Leistungsniveau im oberen Bereich. Zudem gelten sie als Leistungssteigernd, Gewichtsreduzierend, dienen der Aufrechterhaltung des Insulinspiegels und ermöglichen gesteigertes Durchhaltevermögen.

Chia Samen sind reich an Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen,Vitaminen und Mineralstoffen, wie auch Omega-3-Fettsäuren. Eine weitere herausragende Eigenschaft von Chia ist die Fähigkeit zur sieben- bis zwölffachen Wasseraufnahme ihres Eigengewichtes. Sehr interessant für Ausdauersportler… mehr Infos gibt es hier!

Foto: Chiamind/Dannenberg einmalig

Maca

Maca verhilft zu besserer Regeneration und so zu mehr Leistung. Nicht nur mentale, sondern auch körperliche Ausgeglichenheit wird gefördert, denn körperlicher und mentaler Stress kann durch Maca begegnet werden. Maca verbessert die Stressresistenz und Konzentration – die Regeneration wird deshalb deutlich unterstützt. Außerdem wirkt Maca gegen chronische Müdigkeit, es senkt das gefährliche LDL-Cholesterin, enthält bis zu 11,8 Prozent Eiweiß und große Mengen an Calcium (etwa 500 mg pro 100g Maca), Phosphor und Eisen… mehr Infos gibt es hier!

Matcha

Foto: Chiamind, einmalig

Er ist bayerischer Marathonmeister: Steffen Wittmann

Matcha ist das Getränk für langanhaltene Energie, anders als Kaffee, der nur kurzfristig für „Wachheit“ sorgt. Denn Matcha hat 137 mal mehr Catechine als Grüner Tee. Catechine wirken sehr positiv auf das Herz-Kreislauf- System und die Blutzuckerwerte. Sie erhöhen außerdem die Thermogenese und unterstützen damit signifikant die Fettverbrennung.
Grüntee erhöht die sportliche Leistungsfähigkeit. Wer Grüntee zwei Stunden vor dem Wettkampf nimmt, kann dadurch seine Leistungsfähigkeit steigern. Bei Radfahrern konnte gezeigt werden, dass Sportler, die vorher Grüntee getrunken hatten, ihre maximale Sauerstoffaufnahme verbesserten, wodurch sie leistungsstärker waren… mehr Infos gibt es hier!

Moringa

Gehört zu den gesündesten Gewächsen der Erde. Durch die hohe Bioverfügbarkeit kann es vollständig vom Körper aufgenommen werden. Es eignet sich hervorragend zur Entgiftung des Körpers und sorgt für einen kompletten „Ölwechsel“ des Organismus. Erwähnenswert ist der hohe Eisenanteil, was Moringa besonders für Sportlerinnen interessant macht.
Nach langen Zeiten harter Belastung gibt man damit Körper und Geist ein Hilfsmittel zur kompletten Wiederherstellung. Ohne Zweifel gehört Moringa zu den gesündesten Gewächsen unserer Erde. Es weist über 90 Nährstoffe auf, Vitamine, Proteine, 18 Aminosäuren, 46 antioxidative Stoffe… mehr Infos gibt es hier!

Acai

Marco Sengstock gehört zu den Top Triathleten in Schleswig - Holstein. Er versorgt sich mit den Produkten von Chiamind Performance.

Marco Sengstock gehört zu den Top Triathleten in Schleswig – Holstein. Er versorgt sich mit den Produkten von Chiamind Performance.

Acai gibt Power, bietet Schutz und ist ein hochwertiges Diätmittel, das auch noch gut schmeckt. Es überzeugt durch einen außergewöhnlich hohen Anteil an Antioxidantien (zellschützende Substanzen), trägt dadurch zur Stärkung des Immunsystems und zur Verzögerung des Alterungsprozesses bei. Für sportlich aktive Menschen ist das Acai ein ideales, natürliches Stärkungsmittel. Weitere Infos gibt es hier!

Guarana

Ausgelaugt und kaputt? Mental wie auch körperlich? Guarana kann helfen. Die stimulierende Wirkung von Guarana schätzen auch Menschen die unter Ermüdungserscheinungen, Antriebsschwäche oder Kopfschmerzen (durch Überanstrengung oder Wetterfühligkeit) leiden. Daneben gilt Guarana aufgrund der sättigenden Wirkung als Appetitzügler.
Guarana wirkt, anders als Kaffee, angenehm belebend ohne aufzuputschen, da das natürliche Koffein durch den hohen Anteil an Gerbstoffen und Rohfasern nur langsam und daher schonend an den Körper abgegeben wird. Ideal für alle Hochleistungssportler aber auch geistig geforderte Menschen, die vor Prüfungen oder berufliche Herausforderungen stehen. Noch mehr Infos gibt es hier!

Foto: Ciamind, einmalig

Acerola

Das natürliche Vitamin C aus der Acerolakirsche – hilft bei jedem Wetter und jeder Belastung. Denn Acerolakirschen zählen zu den Vitamin C-reichsten Früchten überhaupt. Die einmalige, von der Natur gegebene Zusammensetzung aus Vitamin C, Mineralstoffen und sekundärer Pflanzenstoffe verstärkt, wissenschaftlich nachgewiesen, die antioxidative (zellschützende) Wirkung des Vitamin C. Für alle Extremsportler und psychisch stark beanspruchte Menschen ist eine zusätzliche Vitamin C Einnahme notwendig, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Noch mehr Infos gibt es hier!

„Superfoods“ auf einen Blick

Hier gibt es noch einmal alle „Superfoods“ im tabellarischen Überblick.

Chiamind, einmalig

Zur Website von Chiamind.

Fotos: Chiamind

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden