Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Challenge Wanaka: McNeice und Crawford setzen Seriensiege fort

Challenge Wanaka: McNeice und Crawford setzen Seriensiege fort

22. Februar 2015 von Christine Waitz

Foto: Thomas Wenning freiWanaka, 22. Februar 2015 – Nichts Neues in Wanaka. Auch in diesem Jahr lassen sich die Seriensieger Dylan McNeice und Gina Crawford nicht vom Podium verdrängen. So feierte McNeice mit Streckenrekord seinen dritten Sieg in Folge, Crawford sogar ihren Sechsten Sieg.


Triathlon Anzeigen

Mit einer Schwimmzeit von 45:33 legte McNeice einen starken Start hin und erzielte bereits in der ersten Disziplin einen Streckenrekord. Wichtiger noch, er hatte die nächste Konkurrenz um bereits knapp drei Minuten distanziert. Doch Gefahr drohte McNeice nicht etwa von den Sportlern hinter ihm, Michael Fox oder Mike Lynch. Auf der Radstrecke setzte der Neuseeländer Dougall Allan, der erst nach über einer Stunde aus dem Wasser gekommen war, an diesem Tag die Bestmarke.

Mit knappem Vorsprung auf die Laufstrecke

Er brannte eine Radzeit von 4:31:15 Stunden in den rauen Asphalt rund um Wanaka, und rückte McNeice damit ganz nahe. Der Titelverteidiger nahm nur 12 Sekunden Vorsprung mit auf die Laufstrecke. Dort jedoch, machte er schnell klar, dass er sich das Tripple nicht nehmen lassen wollte. Eine Marathonzeit von 3:00:59 brachte ihm am Ende nicht nur einen neuen Streckenrekord ein, sondern auch einen 2:51 Minuten großen Vorsprung über Dougall Allan. Platz drei ging an Courtney Odgen.

Foto: Thomas Wenning frei

Crawford überlegen

Im letzten Jahr musste sich Crawford noch Candice Hammond geschlagen geben. In diesem Jahr konnte sie sich die Krone wieder aufsetzen lassen – zum immerhin sechsten Mal.
Schon 4:44 Minuten Vorsprung zeigte die Uhr nach dem Schwimmen, 6:38 Minuten waren es nach dem Radfahren und auch auf der Marathonstrecke konnte ihr niemand zu nahe kommen. Im Ziel war Crawford nach 9:31:51, mit knapp zwölf Minuten Vorsprung auf Laura Siddall. Michelle Bremer komplettierte das Podium.

Ergebnisse Herren

1. Dylan McNeice, 8:37:14
2. Dougal Allan, 8:40:06
3. Courtney Odgen, 8:49:46
4. Carl Read, 8:50:47
5. Braden Currie, 8:56:11

Ergebnisse Damen

1. Gina Crawford, 9:31:51
2. Laura Siddall, 9:43:46
3. Michelle Bremer, 9:52:16
4. Simone Maier, 10:05:58
5. Charissa Wernick, 10:18:54

Zu den Ergebnissen.

Fotos: Thomas Wenning

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden