Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Allgemein1 > Challenge Roth Spezial: Caroline Steffen – „Ich freue mich auf ein Sportfest der ersten Klasse“

Challenge Roth Spezial: Caroline Steffen – „Ich freue mich auf ein Sportfest der ersten Klasse“

16. Juli 2014 von Christine Waitz

Ingo Kutsche,   freiMit dem Ziel der Titelverteidigung reist natürlich Caroline Steffen nach Roth an. „Das Training hätte nicht besser laufen können!“, meint die 35-jährige zuversichtlich und hat bereits einige starke Ergebnisse 2014 zu verzeichnen. Mit welchem Material die Wahl-Australierin an den Start geht, das erfahrt ihr bei uns.


Triathlon Anzeigen

Die Schweizerin konnte zu Jahresbeginn ihren fünften Ironman-Sieg in ihrer Wahlheimat Australien verzeichnen. Bei der Challenge Melbourne musste sie sich nur Annabel Luxford geschlagen geben. Beim Ironman Cairns suchte sie zwar der Pannenteufel heim und zwang sie zum vorzeitigen Beenden des Rennens auf der Radstrecke, beim Ironman 5150 auf den Philippinen zeigte sie dann jedoch, dass sie auch auf den kurzen Distanzen fit ist. „Ich bleibe aber lieber auf den langen Distanzen“, meint Steffen im Nachhinein.

Den Erfolgen in den letzten Monaten ging jedoch auch eine turbulente Zeit voraus. Ein unbefriedigender fünfter Platz bei den Ironman Weltmeisterschaften, dank Magenproblemen und ein aufsehenerregender Trainerwechsel. Nachdem Erfolgstrainer Brett Sutton das Team verließ, dem Steffen angehörte, entschloss auch sie sich von nun an alleine unterwegs zu sein. Und suchte sich einen Coach, der nicht nur weiß, wie man in Roth Erfolge feiert, sondern auch, wie man Hawaii gewinnt: Chris McCormack. Der übrigens wird in Roth an der Strecke stehen um seinen Schützling zu betreuen.

Deine Ziele für das Rennen: 

Titelverteidigung

Wie verlief deine Vorbereitung?

Könnte nicht besser sein.

Was verbindest du mit dem Rennen in Roth?

Sportfest der ersten Klasse

Carolines Material für die Challenge Roth

Name: Caroline Steffen
Wettkampfbekleidung: F2P
Neoprenanzug:  HUUB aXena
Schwimmbrille: Sable Water
Rad: Cervélo P5
Helm: Lazer Z1
Aerolenker: 3T Brezza II
Laufräder: Zipp 404/808
Trinksystem: XLab Gorilla Bottle cage
Laufschuhe: On Running, Cloudracer
Verpflegung: Shotz nutrition

Zum Challenge Roth Spezial.

Werde Spotter bei der Challenge Roth und sei ein Teil unserer interaktiven Übertragung!

Fotos: Hersteller, Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden