Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Challenge Henley: Bayliss verabschiedet sich mit Sieg

Challenge Henley: Bayliss verabschiedet sich mit Sieg

9. September 2013 von Christine Waitz

Foto: Bella Bayliss freiHenley, 8. September 2013 – Mit einem Sieg verabschiedet sich Bella Bayliss aus dem Ironmanzirkus, dem sie über Jahre ihren Stempel aufdrücken konnte. Ihren sechzehnten Langdistanzerfolg konnte sie in der englischen Heimat feiern. Im Männerrennen der Challenge Henley verhinderte nur Tom Lowe den Doppelsieg der Familie Bayliss.


Triathlon Anzeigen

Mit einer Zielzeit von 8:30:19 darf sich Tom Lowe die englische Challenge Krone aufsetzen. Sechs Minuten hinter ihm überquerte Stephen Bayliss die Ziellinie.
Größte Aufmerksamkeit galt an diesem Tag jedoch Bella Bayliss, die nach Jahren des Spitzensports ihren Abschied geben wollte. Gebührend sollte dieser ausfallen. Am Ende des Tages standen 9:41:46 Stunden auf der Uhr und der sechzehnte Sieg über die Langdistanz auf dem Zertifikat. Sie verwies damit Yvette Grice mit gehörigem Abstand auf den zweiten Platz.

triathlon.de Rangliste

Bist du der oder die Beste? Trag jetzt dein Ergebnis in die triathlon.de Rangliste powered by Wobenzym plus ein und gewinne tolle Preise. Sollte euer Triathlon noch in der Rangliste fehlen, schreibt uns eine Email an rangliste@triathlon.de.

Ergebnisse Herren

1. Tom Lowe, 8:30:19
2. Stephen Bayliss, 8:36:55
3. Joel Jameson, 8:49:23
4. Davey Rhys, 9:09:22
5. Will Wright, 9:16:03

Ergebnisse Damen

1. Bella Bayliss, 9:41:46
2. Yvette Grice, 10:05:18
3. Julia Grant, 10:15:59
4. Lizzie Hutson, 10:41:40
5. Emma Richards, 11:01:21

Zu den Ergebnissen.

Zur Website des Rennens.

Foto: Bella Bayliss

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden