Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Challenge Fuerteventura: Auftakt mit Niveau

Challenge Fuerteventura: Auftakt mit Niveau

23. April 2015 von Christine Waitz

Ingo Kutsche,   freiFuerteventura, 23. April 2016 – Die Crème de la Crème der Triathlon-Welt wird an diesem Samstag ihren Weg auf die Kanarischen Inseln finden und mit dem Challenge Fuerteventura die Saison eröffnen. Das beliebte deutsche Trainingsdomizil zieht auch zunehmend internationale Stars an. Ein spannendes Rennen ist deshalb zu erwarten.


Triathlon Anzeigen

Ingo Kutsche, freiEin Saison-Auftakt mit Niveau. Dafür werden die zahlreichen Topstarter sorgen. Allen voran Challenge Roth Sieger Timo Bracht. Er wird die neuen Team-Farben erstmals im Rennen tragen und auf eine Spitzenplatzierung aus sein. Ähnlich dürfte es da Teamkollegen Horst Reichel gehen. Auch am Start: Der Europameister von 2014, Markus Fachbach und Jungprofi Markus Liebelt.
Doch die internationale Konkurrenz wird den Deutschen das Leben nicht leicht machen: Joerie Vansteelant wird ebenso wie Lokalmatador Víctor Manuel del Corral, Ruedi Wild, Will Clarke oder Ritchie Nicholls einen harten Formtest hinlegen.

Das Feld der Frauen ist ebenso beeindruckend, wie das der Männer. Triathlon-Legende und sechsmalige Hawaii-Siegerin, Natascha Badmann wird wohl besondere Aufmerksamkeit genießen. Oder vielleicht doch eher die Schweizerin Daniela Ryf? Doch auch hier ist die Konkurrenz namenhaft: Corinne Abraham, Asa Lundström, Eimear Mullan und Daniela Sämmler.

Zur Fotostrecke der Pressekonferenz.

Fotos: Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden