Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training & Wettkampf > Buchtipp: Koordinative Fähigkeiten im Schwimmen

Buchtipp: Koordinative Fähigkeiten im Schwimmen

18. Dezember 2008 von Ralph Schick

buchtipp-koordinative-fahigkeiten-im-schwimmen„Koordinative Fähigkeiten im Schwimmen: Der Schlüssel zur perfekten Technik“ so heisst der etwas lange Titel des Buches. Gar nicht langatmig sondern zielstrebig ist dafür der Inhalt.


Triathlon Anzeigen

Das Buch liefert Trainern wie aktiven Schwimmern eine grosse Anzahl an Technikübungen. Zu jedem Schwimmstil gibt es eine kurze grundsätzlich Beschreibung. Anschließend bietet der Autor koordinative Übungen an, die zum einen nach den vier Stilarten und zum anderen nach reinen Koordinationsformen, Kombinationsformen zwischen den Schwimmstilen, Korrekturformen, Wassergefühlsübungen und Kontrastübungen, sowie Spielformen und Partner-/ Gruppenübungen differenziert sind.
Besonders interessant für Schwimmtrainer ist auch das Kapitel „Koordinative Formen für Kinder und Jugendliche“, in dem der Autor auf die Notwendigkeiten der einzelnen Altersklasse eingeht.

Alle Übungen sind kurz beschrieben. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen variiert von leicht bis anspruchsvoll. Durch die beispielhaften Fotos und Abbildungen werden die Übungen jedoch leicht verständlich.

Fazit:
Koordinative Fähigkeiten im Schwimmen ist ein „Muss“ für jeden Trainer. Für jeden ambitionierten Schwimmer und Triathleten ist das Buch eine sinnvolle Unterstützung für das eigene Techniktraining.

Koordinative Fähigkeiten im Schwimmen: Der Schlüssel zur perfekten Technik

oder auf claudio.de

Ralph Schick ist der Autor dieses Artikels. Er ist der Experte für Trainingsthemen und kritischer Tester jeglicher Triathlonhardware. Seit 1994 nimmt er an Triathlonwettkämpfen teil und konnte sich bereits schon mal für Hawaii qualifizieren. Er macht Triathlon nicht komplizierter als es ist und seine bisherigen Erfolge geben ihm da auch recht.
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden