Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Bayerische Meisterschaften und Bayerische Triathlon Liga: Gelungenes Rennen beim Schongau Triathlon 2012

Bayerische Meisterschaften und Bayerische Triathlon Liga: Gelungenes Rennen beim Schongau Triathlon 2012

29. Juli 2012 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz/freiSchongau, 29. Juli 2012 – Nicht traditionell weiß-blau, sondern eher feucht-fröhlich zeigte sich das Wetter bei der Premiere im Herzen von Schongau, bei der gleich drei Wertungen im Vordergrund standen. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe der Regionalliga, der Bayernliga sowie die der bayerischen Meisterschaft.


Triathlon Anzeigen

Pünktlich zum Start des Rennens in dem beide Ligen, sowie die Meisteranwärter der Herren zusammen an der Startlinie standen, öffnete der Himmel seine Schleusen. Was die Starter zu diesem Zeitpunkt wohl wenig störte, erfrischten sie sich doch sowieso gerade im klaren Wasser des Lechs. Die Hoffnung aller, dass sich der ergiebige Regen innerhalb der 1.500 zu schwimmenden Meter legen würde, wurde allerdings nicht erfüllt. Stattdessen stiegen nach 18:38 Minuten der Führende Daniel Müller gefolgt von Julian Erhardt und Tobias Klingberg bei strömendem Regen auf das Rad.

Anspruchsvolle Bedingungen auf dem Rad

Foto: Christine Waitz/ freiDer anspruchsvolle Kurs hatte satte Anstiege, enge Kurven und eben nasses Kopfsteinpflaster zu bieten, was einigen Athleten sichtlich noch mehr Wasser auf die Stirn trieb, als sie sowieso schon abbekamen. Erhöhte Vorsicht im Windschattengeschehen war geboten, die Rangkämpfe fielen deshalb etwas vorsichtiger als sonst aus, sodass glücklicherweise fast alle Athleten unversehrt nach 40 Kilometern die zweite Wechselzone erreichten. Ganz vorne hatte sich dort bereits Julian Erhard abgesetzt, der von Sebastian Neef verfolgt wurde, bevor der erste große Schwung an Athleten eintraf.

Ein verpatzter Wechsel bringt die Vorentscheidung

Foto: Christine Waitz/ freiEin nicht ganz perfekter Wechsel Neefs verhalf Erhard gleich zu Beginn des Laufes bei mittlerweile trockenem Wetter zu einem Vorsprung, den er auf dem 2,5 Kilometer langen Rundkurs durch die Stadt noch ausbauen sollte. Nach 1:58:59 Stunden lief er als Sieger der Regionalliga und gleichzeitig als neuer bayerischer Meister am Schongauer Marktplatz ein. Auf Rang zwei, als Sieger der Bayernliga und Vizemeister folgte Sebastian Neef, auf Platz drei hatte sich mit der schnellsten Laufzeit des Tages Markus Hörmann vorgelaufen.

Die Wertung der Regionalliga ging heute an die SG Katek Grassau, die nun punktgleich mit CIS Amberg an der Spitze liegen. In der Bayernliga zeigte der TV Memmingen heute das beste Ergebnis. 

Foto: triathlon.de freiDas Rennen der Damen blieb spannend bis zum Schluss

Die 42 Damen, die sich in der Regionalliga und im Kampf um die bayerische Meisterschaft messen wollten, wurden in ein nicht weniger nasses Rennen geschickt. Auch hier wurde bei schwierigen Bedingungen offensichtlich umsichtig gefahren und das Rennen war bis zum abschließenden Lauf offen.

Als schnellste Schwimmerin gingen nach knapp über 20 Minuten Ella Schmidt und Kornelia Weiß zusammen auf die Radstrecke. Bei den schwierigen Verhältnissen auf der Radstrecke mischte sich das Feld komplett neu. Simone Reithmeier und Heike Uhl stiegen kurz nacheinander vom Rad. Während Reithmeier daraufhin auf dem abschließenden Lauf etwas zurückfiel, konnte Uhl die Spitzenposition bis auf die letzte von vier Runden verteidigen. Dann allerdings musste sie den Titel der Bayerischen Meisterin an die laufstarke Kristin Möller abgeben, die nach 2:16:08 ins Ziel einlief. Auf Rang drei komplettierte Laura Zimmermann das Podium.

triathlon.de Rangliste

Bist du der oder die Beste? Trag jetzt dein Ergebnis in die triathlon.de Rangliste powered by Wobenzym plus ein und gewinne tolle Preise.

Ergebnisse der bayerischen Meisterschaft Männer

1. Julian Erhardt, 1:58:59
2. Sebastian Neef, 1:59:33
3. Markus Hörmann, 2:00:17
4. Lukas Schüßler, 2:01:27
5. Garvin Krug, 2:01:58

Ergebnisse der bayerischen Meisterschaft Damen
1. Kristin Möller, 2:11:08
2. Heike Uhl, 2:11:55
3. Laura Zimmermann, 2:13:19
4. Simone Reithmeier, 2:14:03
5. Astrid Zunner-Ferstl, 2:14:18

Zur triathlon.de Fotostrecke.

Alle Ergebnisse

Zur Homepage des Veranstalters.

Fotos: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden