Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Abu Dhabi Triathlon: van Ylerken und Bittner gegen weltklasse Feld

Abu Dhabi Triathlon: van Ylerken und Bittner gegen weltklasse Feld

14. März 2014 von Christine Waitz

Yvonne van VlerkenAbu Dhabi, 14. März 2014 -Bereits zum fünften Mal findet am kommenden Samstag in Abu Dhabi, der Metropole am Persischen Golf, der Abu Dhabi International Triathlon statt. Yvonne van Vlerken stellt sich nach einer 3-monatigen, sehr intensiven Vorbereitungsphase auf der windig-heißen Kanareninsel Lanzarote und einigen Siegen in Testrennen dort, einem starken internationalen Damenfeld.


Triathlon Anzeigen

Die wohl stärkste Konkurrentin ist die Titelverteidigerin sowie amtierende Ironman 70.3 und ITU Triathlon-Langdistanz Weltmeisterin Melissa Hauschildt. Hauschildt, die sich vor dem Rennen in Abu Dhabi zuversichtlich zeigte, gilt nach der Startabsage der Schweizerin Caroline Steffen als Favoritin.

Starke Konkurrenz

Foto: Thomas Wenning, freiMit Michelle Vesterby und Jody Swallow werden zwei weitere Athletinnen an der Startlinie stehen, die um den Sieg und ums Podest mitreden wollen. Während Vesterby und Swallow etwas stärker im Wasser gelten wie Hauschildt und van Vlerken, dürfte es für das Dänisch/Englische Duo darum gehen ein Zeitpolster auf dem Rad aufzubauen bzw. zu verteidigen. Die überlangen 200 heißen und windigen Radkilometer durch die Wüste und über den Yas Marina Formel 1-Kurs dürften der gebürtigen Holländerin van Vlerken als auch Hauschildt entgegenkommen.

Yvonne van Vlerken zeigt sich motiviert: „Gut, dass ich drei Monate auf Lanzarote trainiert habe. Ich hoffe also auf viel Wind! Holland ist eigentlich wie Abu Dhabi, flach, windig, nur ein wenig wärmer ist es hier. 20 Laufkilometer sind mir etwas zu kurz, aber ich freu mich drauf!“

Foto: Ingo Kutsche / sportfotografie.bizPer Bittner gegen Hawaii-würdiges Herren-Starterfeld

Per Bittner wird sich einem hochkarätigem Weltklassefeld stellen. Namen wie Frederik van Lierde, Rasmus Henning, Tyler Butterfield, Eneko Llanos werden natürlich alle ein Wort um den Titel mitreden wollen und damit verspricht das Line-Up ein brutales Ausscheidungsrennen auf den harten 200 Kilometer am Rad.
Per Bittner, der sich wie seine Lebensgefährtin van Vlerken auf Lanzarote auf die neue Saison vorbereitet hat, hat sicherlich die Chance bei einem für ihn guten Rennverlauf an der Corniche ganz vorne im Feld zu landen.

Fotos: Thomas Wenning, Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden