Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Tipps & Workshops > Tipps und Tricks > 9 Tipps zum Laufschuhkauf

9 Tipps zum Laufschuhkauf

4. März 2007 von Christian Friedrich

schuheprobieren

Folgendes solltest Du beachten, wenn Du Dir neue Laufschuhe kaufen willst:

1. Leg den Schuhkauf auf den Abend, denn morgens sind die Füße meist kleiner.

2. Zieh Dich nicht zu warm an, Du willst die Schuhe ja richtig testen, d.h. Du wirst Dich viel bewegen.

3. Nimm Deine Laufsocken mit ins Geschäft. Du weißst ja nie was Du als Probiersocken bekommt. Eigentlich nur ein Tipp, wenn Du im Winter einkaufen gehst und gerade die Stricksocken an hast. Im guten Laden sollten Probiersocken aber kein Thema sein.

4. Bring Deine alten Laufschuhe mit. Der Abrieb gibt gute Hinweise auf Fehlstellungen.


Triathlon Anzeigen

5. Falls Du orthopädische Einlagen hast, solltest Du die natürlich auch mitbringen.

6. Eine Bewegungsanalyse ist immer ein guter Tipp. Dann weisst Du wenigstens mal bescheid, welche Fehlstellungen Du hast oder auch nicht. Hab ich selber mal machen lassen und ist bei guter Beratung sehr aufschlußreich.

7. Ein gutes Fachgeschäft bietet Dir 3-4 paar Schuhe an und lässt ein ausreichendes testen im Geschäft zu. Pro Schuhpaar ruhig mal 100-200 Meter wirklich laufen und ausgiebig probieren (3-4 Minuten pro Schuhpaar).

8. Zeit mitbringen und am besten alleine einkaufen, dann macht auch niemand Stress.

9. Ein gutes Fachgeschäft lässt Dich auch nach zwei Wochen noch umtauschen.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden