Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > 1. TriStar Minnesota: Sieger heißt Maik Twelsiek

1. TriStar Minnesota: Sieger heißt Maik Twelsiek

30. August 2011 von Meike Maurer

Den ersten TriStar Minnesota über die Distanzen 1/100/10 km konnte Maik Twelsiek in einer Zeit von 3:12:45 für sich entscheiden. Der Deutsche, der sich derzeit in der Hawaii-Vorbereitung befindet,   profitierte dabei vom Ausstieg des zweifachen Ironman Hawaii Sieger Chris McCormack, der zusätzlich auch TriStar Botschafter ist, und wegen technischer Probleme beim Radfahren das Rennen frühzeitig beenden musste.


Triathlon Anzeigen

Da der TriStar 111 in den Maple Grove Triathlon integriert war, tauschte der Australier kurzerhand das Rad und startete etwas später über die Sprintdistanz.

Die beiden Amerikaner Karl Bordine und Devon Palmer folgten hinter Maik Twelsiek auf den Plätzen zwei und drei.

Den Sieg im Frauenrennen konnte sich Jenny Wilcox vor Julie Hull und Jennifer Martone sichern.

Alle Ergebnisse

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden