Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Zoot Solana ACR: Wind- und wasserabweisender Neutralschuh

Zoot Solana ACR: Wind- und wasserabweisender Neutralschuh

11. September 2014 von Christine Waitz

Foto: ZootMünchen, 11. September 2014 – Die ersten Blätter verfärben sich schon bunt, die Tage werden kürzer und irgendwie ist klar: So langsam sollte man sich für die kühle Jahreszeit Rüsten. Zoot bringt dafür einen neuen Laufschuh in den Handel, dem feuchte Wiesen und Herbststürme nichts anhaben können. Der erste Vertreter der neuen, eigenständigen Produktlinie “Zoot Running” heißt Solana, seine wind- und wasserabweisende Variante Solana ACR.


Triathlon Anzeigen

Für die windigen und nassen Herbsttage fertigt Zoot das Obermaterial des Solana ACR besonders robust und widerstandsfähig. Dank der wind- und wasserabweisenden Ausrüstung bleiben die Füße auch auf nassem Untergrund oder bei regnerischen Bedingungen trocken.

Foto: Zoot

 

Dennoch bleibt der Neutralschuh leicht: Nur 255 Gramm bei US Größe 9 wiegt das wetterfeste Herrenmodell (235 g sind es beim Damenmodell in Größe 8). Auch der Solana ACR ist innen nahtfrei und ist trotzdem mit beweglicher Zunge ausgestattet: Der Laufschuh kann somit problemlos barfuß gelaufen werden.
Der Schuh weist eine Sprengung von acht Millimetern auf und ist für 119,95 Euro zu haben.

Zur Website des Herstellers.

Fotos: Zoot

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden