Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Würzburg Triathlon: Altmeister Thomas Hellriegel im Kampf um Weiß-Blaue Ränge

Würzburg Triathlon: Altmeister Thomas Hellriegel im Kampf um Weiß-Blaue Ränge

17. Juni 2015 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche freiWürzburg, 16. Juni 2015 – Am Sonntag, den 28. Juni 2015 findet der Triathlon Würzburg zum bereits neunten Mal statt. Highlight des Rennens ist unter anderem der Start von Altmeister Thomas Hellriegel auf der Mitteldistanz. Auf dieser Strecke wird sich der ehemalige Hawaii Sieger Bayerns Besten stellen, die um die Weiß-Blauen Meistertitel kämpfen.


Triathlon Anzeigen

Bereits seit 2006 startet der Triathlon alljährlich am wunderschön gelegenen Erlabrunner See. Die einst beschauliche Veranstaltung entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Sportevents im Landkreis Würzburg/Main Spessart mit über 500 Teilnehmern. Familiäre Atmosphäre, ein freundliches Team sowie die zahlreiche engagierte Helfer locken die Sportler nach Würzburg.

Bayerische Meisterschaft Mitteldistanz

Erstmals werden dort in diesem Jahr die Bayerischen Meisterschaften über die Mitteldistanz ausgetragen. Die Starter, die über die 2.100 Meter Schwimmen, 76 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen ins Rennen geschickt werden eröffnen den sportlichen Sonntag bereits um 9 Uhr. Zentral am Erlabrunner See gelegen, ist das Rennen auch für Zuschauer gut zu verfolgen. Und spannend wird es allemal: Kann Altmeister Thomas Hellriegel die Bayerischen Topstarter in Schach halten?

Wer sich jedoch noch nicht so viel zutraut, der hat um 10:00 Uhr auf der Jedermann-Distanz die Chance Triathlon-Luft zu schnuppern. Kurz darauf, um 10:10 Uhr geht es los für die Athleten der olympischen Distanz. Auch Vereine, Firmen oder Teams können als 2er-oder 3er-Staffel-Team an den Start gehen. Die Veranstalter sind sich so sicher: „hier ist für jeden etwas dabei“.

Zur Website der Veranstaltung.

Foto: Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden