Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf
12. November 2010 von Christian Friedrich

Chris McCormack und Andreas Raelert und der Handschlag Gestern noch live und heute schon Geschichte. In vielen Jahren werden sich noch viele an das spannende Finish beim Ironman Hawaii 2010 erinnern, als Chris McCormack und Andreas Raelert kurz vor dem Ziel noch Schulter an Schulter eine Geste des gegenseitigen Respektes zum Besten gaben.


8. November 2010 von Christian Friedrich

IronmanWer will nicht gerne ein Ironman werden oder gar die Qualifikation für den Ironman Hawaii schaffen. Hier alle 24 Rennen der Saison mit Ergebnissen und Infos. Nächstes Rennen am 21. November.


3. November 2010 von Christian Friedrich

Nach dem Ironman Hawaii werden für die meisten Athleten die Karten für die Hawaiiquali neu gemischt. Und beim Ironman Florida im November geht das Spiel von neuem los. Auch Meike Krebs spekuliert auf erste Punkte für Kona.




29. Oktober 2010 von Meike Maurer

Felix Schumann beim XTERRA MauiDer 28-jährige Tübinger Felix Schumann gehört zu den weltbesten Cross-Triathleten und hat dieses Jahr auch mit Spitzenplatzierungen im Kraichgau (5. Platz) und beim 70.3 in Wiesbaden (4. Platz) von sich Reden gemacht. triathlon.de sprach mit Felix über die vergangene Saison und seine Pläne für die Zukunft.


4. Oktober 2010 von Christian Friedrich

Foto: Ingo Kutsche, freiManchmal ist das Ziel schon so nah und doch so weit entfernt. Als 1995 Paula Newby-Fraser beim Ironman Hawaii in die Schlussphase des Marathons kam, versagte ihr Körper.  Was sich dabei abspielte, ist ein echter Klassiker der Triathlonfilmgeschichte.


Klassiker der Triathlonfilmgeschichte
8. Oktober 2008 von Christian Friedrich

IronwarCoverScanEs war im Jahr 1989 in dem es beim Ironman Hawaii zu diesem unvergesslichen Duell zwischen den beiden Triathlonstars Mark Allen und Dave Scott kam. Beide schwammen, radelten und liefen bis kurz vor der Ziellinie quasi nebeneinander her und dann wurde Triathlon(film)geschichte geschrieben.


Klassiker der Triathlonfilmgeschichte
3. Oktober 2008 von Christine Waitz

Christine Waitz freiMarine Corps Marathon, Washington: 2:45 Stunden. Jeder, der schon mal einen Marathon absolviert hat, weiß, dass so eine Zeit nicht nur viel Training, sondern auch den perfekten Tag erfordert. Der Sportler, von dem wir sprechen, hat dieses Rennen jedoch nicht alleine absolviert: Er schob einen Rollstuhl mit seinem Sohn vor sich her.


Kategorie: Ironman1, Wettkampf
Klassiker der Triathlonfilmgeschichte
1. Oktober 2008 von Christian Friedrich

wendy-ingraham-und-sian-welch1997 war nicht nur das Jahr der Deutschen auf Hawaii. Die ersten drei Plätze waren fest in deutscher Hand, nein, auch ein Klassiker der Triathlonfilmgeschichte entstand in der Profi-Frauen-Konkurrenz.


Kategorie: Ironman1, Wettkampf
26. September 2008 von Christian Friedrich

Wenn es die eine Szene in der Triathlonfilmgeschichte gibt, dann ist es wohl diese hier. Eine völlig dehydrierte, aber in Führung liegende Julie Moss, bricht nur 100 Meter vor dem Ziel des Ironman Hawaii zusammen. Auf allen Vieren krabbelt sie schließlich noch ins Ziel und wird am Ende Zweite. Der Rest ist Geschichte.




Kategorie: Wettkampf
Klassiker der Triathlongeschichte
24. September 2008 von Christian Friedrich

Foto: Christine Waitz/freiVom Ironman Hawaii 2005 ist dieser Klassiker der Filmgeschichte. Normann Stadler hatte in diesem Jahr echtes Pech mit seinem Reifendruck. Einen Platten hätte er vielleicht noch verschmerzen können, der Zweite allerdings, kurz danach, liess ihn verzweifeln.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 59 60 61 62 63 64 65 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden