Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf
25. Juli 2016 von Lukas Bartl

Marc Sjoeberg, freiZürich, 24.Juli 2015 - Auch bei der zwanzigsten Ausgabe des Ironman Switzerland, bleibt der Sieg dem Lokalmatador Ronnie "I-Ron" Schildknecht vorbehalten. Er Siegt vor Timo Bracht und dem Schweizer Jan Van Berkel. Im Damenrennen, siegt die überragende Daniela Ryf mit weitem Vorsprung vor Emma Billham und Michaela Herlbauer.

Kategorie: Wettkampf
21. Juli 2016 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche, freiDas Einmaleins kann jedes Kind. Was im Matheunterricht das Einmaleins, ist im Triathlon das Regelwerk. Doch ist wirklich jeder Triathlet nicht nur für die erste Disziplin wasserfest, sondern auch in Sachen Regelwerk? Gerade rechtzeitig vor der Saison stellen wir euch das kleine Wettkampf-Einmaleins vor. Damit es nicht heißt: Setzen Sechs!


20. Juli 2016 von Lukas Bartl

Austria Extreme, freiGraz, 20.07.2016 - Das Datum für die 3. Austragung des Austria eXtreme Triathlon steht fest. Am 24. Juni 2017 wird wieder in den Murauen südlich von Graz gestartet, das Ziel ist die Talstation am Dachstein. Dazwischen liegen 3,8 Kilometer Schwimmen, 186,6 Kilometer Radstrecke und der 44 Kilometer lange Lauf. Das Motto dieser einzigartigen Challenge ist: It will change your life!


17. Juli 2016 von Christine Waitz

DCIM102GOPROAm Sonntag ist es wieder so weit, es fällt der Startschuss zur fünfzehnten Austragung der Challenge Roth. Neben Jan Frodeno, Daniela Ryf, Nils Frommhold und vielen anderen wohl bekannten Triathlonprofis nehmen auch wieder tausende Agegrouper und Staffeln die Herausforderung an. In diesem Jahr auch erstmalig die HIGH5 - triathlon.de Staffel an der Challenge Roth Teil. Wir haben uns mit Hendrik, Lukas und Mikkel über ihre Vorbereitung unterhalten. Am Sonntag ist es wieder so weit, es fällt der Startschuss zur fünfzehnten Austragung der Challenge Roth. Neben Jan Frodeno, Daniela Ryf, Nils Frommhold und vielen anderen wohl bekannten Triathlonprofis nimmt in diesem Jahr auch erstmalig die HIGH5 - triathlon.de Staffel an der Challenge Roth Teil. Wir haben uns mit Hendrik, Lukas und Mikkel über ihre Vorbereitung unterhalten.


16. Juli 2016 von Mario Lisker

FinisherPix, einmaligZu den letzten Weltmeisterschaften auf Hawaii hatten ihn die wenigsten auf der Rechnung. Ein Fehler - mit den Plätzen fünf und sechs beeindruckte er mit konstanter Leistung. Keine Eintagsfliege. Umso mehr verwundert es, dass auch in Roth kaum jemand über den Franzosen redet. Cyril gefällt's. So kann er ungeachtet aller Konkurrenz sein Rennen, sein Rhythmus und vor allem sein Spaß genießen. Und mit Roth kehrt er an den Ort seiner ersten Langdistanz zurück...


15. Juli 2016 von Christine Waitz

Freddy StutzFreddy Stutz steht am Sonntag am Start des Challenge Roth – ersteinmal nicht ungewöhnlich. Dabei stellt die Langdistanz den 51-jährigen vor noch mehr Herausforderungen als die meisten anderen Sportler. Denn der Schweizer leidet an Diabetes. Wir haben uns mit ihm über die Gratwanderung, Spaß am Sport und Ernährung unterhalten.


13. Juli 2016 von Christine Waitz

Jörg Schüler, freiZweifelsohne steht Jan Frodeno vor dem 17. Juli mitten im Rampenlicht. Der Überflieger reist schließlich mit großen Ambitionen an. Für die Konkurrenz kann das  jedoch zum Vorteil werden. Ohne Druck in ein Rennen gehen zu können ist schließlich auch angenehm, findet beispielsweise Titelverteidiger Nils Frommhold. Wer sonst noch auf der Jubiläums-Bühne am Rande des Scheinwerferlichts steht, haben wir uns angesehen.


11. Juli 2016 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiEbenfalls auf Rekord-Jagd wird sich die Niederländerin Yvonne van Verkenn begeben. Dabei ist es, im Gegensatz zum Männerrennen, erst einmal nicht entscheidend, wie lange die „fliegende Holländerin“ ins Ziel braucht. Wichtig ist nur, dass sie die Zeitmessmatte als erste Frau überquert. Dann nämlich hätte sie sowohl Paula Newby-Fraser, als auch Chrissie Wellington im Langzeit-Wettkampf um die meisten Siege in Roth abgehängt. Doch die Konkurrenz will das verhindern...


10. Juli 2016 von Christine Waitz

Marc Sjoeberg, freiWer siegt beim Challenge Roth 2016? Eine Frage, die sonst im Vordergrund steht, rückt in diesem Jahr in die zweite Reihe. Denn eigentlich geht es vor allem um eines: Gibt es am 17. Juli eine neue Weltbestzeit? 7:41:33 Stunden gilt es zu unterbieten. Wir liefern euch alle Infos rund um den Rekordversuch.


5. Juli 2016 von Christine Waitz

Lukas Bartl, freiFür viele ist der erste Saisonhöhepunkt bereits Geschichte. Egal über welche Distanz – die Vorbereitung und das Rennen haben ihre Spuren hinterlassen. Der Körper zwickt hier und da und auch der Kopf ist gelegentlich im Motivations-Streik. Doch das ist völlig in Ordnung so, weiß Physiotherapeut und Heilpraktiker Rainer Wittmann. "Nach einer Regenerationsphase kann man wieder richtig durchstarten." Wie es geht, erklärt er im Interview.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 5 6 7 ... 63 64 65 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden