Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Vorgestellt: Zone3 Evolution SwimRun Neo

Vorgestellt: Zone3 Evolution SwimRun Neo

24. Juni 2016 von Lukas Bartl

Zone3,   freiSwimRun, der neue Trend im Ausdauersport. Im Rahmen der SwimRun Wettbewerbe müssen die Athleten abwechseln Schwimm- und Laufstrecken, meist Trails, absolvieren. Der SwimRun gilt als sehr harte Sportart. Zunehmend kommen auch immer mehr Anzüge auf den Markt, welche speziell für den SwimRun konzipiert sind. Wir stellen euch heute einen der Vorreiter in diesem Segment vor, den Evolution der renommiert britischen Triathlonmarke Zone3.


Triathlon Anzeigen

Zone3, freiDer Zone3 Evolution Swim Run Anzug wurde in kooperation mit ehemaligen Siegern des bekannten Ö till Ö Rennens in Schweden entwickelt. Der SwimRun Neo vereint vieles was der Swimrunner braucht in sich. Von Flexibilität und Auftrieb, für schnelle Schwimmzeiten, bis hin zu Komfort und Funktionaliät, für die Laufsegmente.

Durch das spezielle Konzept, welches dem Evolution zugrunde liegt, ist der Neo für beides geeignet, das Laufen und das Schwimmen. Somit entfällt der zeitraubende Wechsel zwischen Neo und Laufklamotten. Durch hochflexible Stretch-Panel im Beinbereich ist das Gefühl beim Laufen sehr angenehm und keinesfalls störend.

Front Zip für optimale Belüftung

Durch den praktischen Front Zip lässt sich der Evolution während der Laufsplits öffnen, damit der Athlet sein gesamtes Lungenvolumen nutzen kann und in keiner Hinsicht das Gefühl hat eingezwängt zu sein.
In den Armen sind Silikonbänder eingearbeitet, um den Evolution bei Bedarf dort abzuschneiden und die Ärmel sozusagen nur während des Schwimmens als Armlinge zu tragen. Fünf Millimeter starkes Yamamoto #39 erzeugt den Auftrieb am Rücken und Oberkörper, damit die Beine weniger beansprucht werden und der Schwimmer in eine bessere Wasserlage gehoben wird, um aquadynamischer zu sein.

Zone3, frei
Im Beinbereich wurden die einzelnen Materialpanels, nicht vernäht um mögliche Hautirritation zu vermeiden. Stattdessen sind alle Teile sorgfältig verklebt, womit ein Wundscheuern praktisch unmöglich gemacht wird. Die leuchtend orangene Farbe des Evolution sorgt für optimale Sichtbarkeit und Sicherheit im Freiwasser.

Zone3, freiNeo Calfs für maximalen Auftrieb

Ein weiters Special des Evolution sind die acht Millimeter starken Calf Sleeves, welche sich sicherlich auch der eine oder andere Triathlet für das Schwimmen wünschen würde (leider verboten!). Sie sorgen für maximalen Auftrieb beim Schwimmen und wirksame Kompression in den Laufpassagen.

Hier geht zum Evolution.

Mehr zum Thema SwimRun auf triathlon.de

Fotos: Zone3

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden