Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > TriGrandPrix Basque Country 2010: Cat Morrison und Eneko Llanos siegreich

TriGrandPrix Basque Country 2010: Cat Morrison und Eneko Llanos siegreich

13. Juni 2010 von Christian Friedrich

Der zweite Event der TriGrandPrix Serie fand am 12. Juni in Spanien in der Stadt Zarautz statt. Bei den Herren siegt Eneko Llanos, bei den Frauen Cat Morrison – beide hatten vor drei Wochen bereits beim Ironman Lanzarote ganz oben auf dem Podest gestanden.


Triathlon Anzeigen

Um das 40.000 Dollar ausgelobte Preisgeld stritten sich Profis wie Leanda Cave, Eneko Llanos, Joanna Lawn, Scott Neyedli, Catriona Morrison, Ciro Tobar, Mirinda Carfrae und Mathias Hecht.

Die Britin Leanda Cave führte das Rennen der Frauen zwar auf den ersten beiden Disziplinen an, allerdings konnte ihre Landsfrau Cat Morrison den drei Minuten Rückstand auf der Laufstrecke wieder wett machen und siegte am Ende. Zweite wurde Leanda Cave, Dritte Mirinda Carfrae.

Auch bei den Herren lag lange Zeit der Schweizer Matthias Hecht an der Spitze des Feldes, zollte im weiteren Verlauf aber tribut für sein schnelles angehen und musste den späteren Sieger Eneko Llanos aus Spanien, sowei Clemente Alonso und Mikel Elgezabel nch vorbei lassen. Am Ende reichte es für Hecht für Platz 4 vor dem besten Deutschen Torsten Abel auf Platz 5, der in den USA lebt.

Top Frauen
1. Cat Morrison 4:18:25
2. Leanda Cave 4:19:07
3. Mirinda Carfrae 4:22:33
4. Joanna Lawn 4:34:52
5. Edith Niederfringer 4:39:51

Top Männer
1. Eneko Llanos 3:58:14
2. Clemente Alonso 3:58:42
3. Mikel Elgezabel 3:59:43
4. Mathias Hecht 4:00:24
5. Torsten Abel 4:00:33

Info: TriGrandPrix

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden