Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Tipps & Workshops > Tipps und Tricks > Triathlon Tipps:
Der richtige Luftdruck Training und Wettkampf

Triathlon Tipps:
Der richtige Luftdruck Training und Wettkampf

31. Juli 2011 von Christian Friedrich

Der richtige ReifendruckRennradreifen sind dünn und rollen schnell, wenn sie den richtigen Reifendruck bekommen. Im Training darf es etwas mehr Komfort sein, im Gegensatz zum Wettkampf, wo es einfach nur um den geringsten Rollwiderstand geht. Hauptsache schnell. Wir sagen Euch was es zu beachten gibt und welche Tipps die Profis haben.


Triathlon Anzeigen

Alles nur kalte Luft? Aber ein durchaus oft vernachlässigtes Thema – die Sache mit dem richtigen Luftdruck. Damit bei Euch alles richtig ins RollenDer richtige Reifendruck kommt und ihr beim nächsten Wettkampf oder der Trainingsfahrt auch den richtigen „Druck“ machen könnt hier unsere Tipps.

Inhalt
Seite 2: Warum ist der richtige Luftdruck beim Fahrradreifen so wichtig?
Seite 3: Welches ist der richtige Luftdruck für meinen Reifen?
Seite 4: Welchen Luftdruck fahren die Profis im Training oder Wettkampf
Seite 5: Butyl- oder Latex-Schlauch und nützliche Links


Seite: 1 2 3 4 5
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden