Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Triathlon Portocolom: Starkes Frauenfeld mit deutscher Beteiligung am Start

Triathlon Portocolom: Starkes Frauenfeld mit deutscher Beteiligung am Start

29. März 2014 von Christine Waitz

Rafa Babot,   einmailg

Portocolom, 28. März 2014 – In weniger als drei Wochen findet die 17. internationale Ausgabe des Triathlon Portocolom statt. Am 13. April werden nicht nur mehr als 500 Altersklassenathleten das Rennen über 55 oder 11 Gesamtkilometer in Angriff nehmen. Auch ein starkes Profifeld wird einen der ältesten Triathlons in Europa besuchen. Mit dabei Eva Wutti, Diana Riesler und Julia Gajer.


Triathlon Anzeigen

Ein starkes weibliche Profield mit Top-Athleten wie der Deutschen Diana Riesler (amtierende ETU Langstreckenmeisterin), Eva Wutti , Julia Gajer, Susan Blatt und der Irin Eimear Mullan gibt sich am 13. April die ehre. In der männlichen Kategorie wird sich Spaniens Rising Star Joan Nadal gegen den Belgier Timothy Van Houten durchsetzen wollen.

Triathlon 55 und 111

Der Triathlon Internacional de Portocolom ist einer der ältesten Triathlons in Europa. Am 13. April wird die 17. Auflage des Rennens in den Formaten 55 und 111 statt finden. Das Schwimmen findet im Hafen von Portocolom statt, die Radstrecke lockt mit dem spektakulären Aufstieg nach Sant Salvador. Der Lauf wird Sportler aus der Altstadt hinaus, entlang der Bucht von Portocolom führen.

Zur Website der Veranstaltung.

Foto: Rafa Babot

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden