Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > triathlon.de CUP: Mit High5 durch den Wettkampftag

triathlon.de CUP: Mit High5 durch den Wettkampftag

10. Mai 2016 von Lukas Bartl

High5Der britische Sporternährungshersteller High5 ist offizieller Wettkampfverpflegungspartner des 4.triathlon.de CUP am 22. Mai 2016 an der Ruderregatta in Oberschleißheim. Neben isotonischen Getränken, Gels und weiteren Sporternährungsprodukten dürfen sich die Athelten auf ein ganz besonderes Programm von High5 freuen. Jetzt zum triathlon.de Cup anmelden und in den Genuss der rennomierten Sporternährungsmarke kommen.


Triathlon Anzeigen

Sei dabei beim triathlon.de Cup!

Zum vierten Mal bereits findet am 22. Mai 2016 der triathlon.de Cup auf dem Gelände der olympischen Ruderregattabahn in München/Oberschleißheim statt. Neben tollen Wettkämpfen, freuen wir uns, euch dieses Jahr wieder die Triathlon Liga Bayern präsentieren zu dürfen. Nicht umsonst aber hat sich der triathlon.de CUP „Triathlon für Alle“ auf die rot-weißen Fahnen geschrieben. So soll das Triathlonspektakel an einem einzigen Renntag für jeden das richtige Format bieten.

Christine Waitz, freiDie Kleinsten ab sechs Jahren können sich im Schüler-Duathlon messen, die Älteren im Schüler- und Jugend Triathlon. Einsteiger können sich mit dem Schnupper-Triathlon an den Dreisport herantasten. Die Volksdistanz lockt Einsteiger und schnelle Sportler gleichermaßen. Erneut im programm ist die Olympische Distanz über 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Rad fahren und zehn Kilometer Laufen. Wer gar nicht genug bekommt, der stellt sich der Herausforderung der Trippel-Tri Wertung, die drei Rennen an einem Tag vereint.

Trippel-Tri -Drei Rennen an einem Tag

Eine Schnupperdistanz, ein Volkstriathlon und die Olympische Distanz als Krönung des Tages. Das ist die Trippel-Tri Wertung. Die Serienwertung aus drei einzelnen Triathlonrennen mit unterschiedlichen Distanzen und Anforderungen ist eine ganz besondere Herausforderung, meint auch triathlon.de Geschäftsführer Ralph Schick: „Die Kunst ist es, sich gut einzuteilen, und sich in den Pausen zwischen den Rennen so gut zu erholen, dass man auch am Spätnachmittag zur Olympischen Distanz noch einmal Leistung abrufen kann“.

Zur Anmeldung.

Gut versorgt mit High5

An so einem Tag braut es mächtig Energie. Aber auch hier werdet ihr versorgt sein: Denn High5 ist offizieller Verpflegungssponsor beim 3.triathlon.de CUP. Die britische Marke steht mit ihren Produkten für hohe Verträglichkeit und absolute Wettkampftauglichkeit. Mit einer bereiten Pallete an Produkten unterstützt HIGH5 dieses Jahr den triathlon.de CUP. Gels, Getränke, Riegel – alles was die Athelten vor während und nach dem Wettkampf brauchen. Und das ist noch lange nicht alles!

Isogel_CitrusPlus_03

HIGH5 Hill

Wenn es am 22. Mai 2016 auf die Laufstrecke geht, dann steht Athleten nach wenigen Metern der gefürchtete HIGH5 Hill bevor. Der Damm der Ruderregattastrecke ist zwar eine Herausforderung, oben angekommen, gibt es jedoch zum perfekten Zeitpunkt Gels, Getränke und Riegel zur Verpflegung.

Jetzt zum triathlon.de anmelden und von HIGH5 profitieren.

Zur Website von High5.

Fotos: triathlon.de, High5

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden