Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Tipps & Workshops > Tipps und Tricks > Tri-Geschenktipp 6:
Memory für Dreisportler

Tri-Geschenktipp 6:
Memory für Dreisportler

6. Dezember 2009 von Gitte Jensen

Memory für Triathleten - Training für den KopfBegeistert sich Dein Lieblingstriathlet nur schwer für gemütliche Gesellschaftsspiele? Mit einem Memoryspiel ganz im Zeichen von seinen drei Disziplinen wird sein Ehrgeiz bestimmt schnell geweckt. Hauptsache Triathlon…


Triathlon Anzeigen

Memory – für den Triathleten
Am Einfachsten war Memory mit den Großeltern, die Motive waren schön pädagogisch unterschiedlich mit leuchtenden Hintergrundfarben und einprägsamen Bildern. Unser triathlon.de-Memory für Triathleten kann individuell gestaltet werden und je nach Lust und Laune mehr oder weniger schwierig sein.

Such Dir die besten Bilder von Wettkämpfen, Material, Trainingsurlauben (auch Trainingslager genannt) oder auch Kleidung oder Equipment aus. Beziehungsweise geh mit der Kamera rechtzeitig gezielt auf die Suche nach passenden Motiven. Für die rechtzeitige Suche ist es natürlich jetzt ein bisschen knapp, aber triathlon.de bietet Dir eine Auswahl von 25 Motiven rund um´s Schwimmen, Radeln und Laufen, die Du hier herunterladen kannst.

FOTOSTRECKE

Memory für Dreisportler Patrick-Vernay

> Von triathlon.de für Dich: Download für 28 Triathlon-Motive mit freundlicher Unterstützung von unserer Triathlonfotografin Sybille Brugger

Das schönste Ergebnis bekommt man bei professionellen Fotoservice-Memory-Anbietern im Internet wie Müller (knapp 15  Euro), Pixum (etwa 16 Euro) oder onlineprint24 (knapp 15 Euro) oder Schlecker (etwa 14 Euro) – 25 Pärchen bei allen.

Kleiner Tipp: So richtig Spaß kommt bei der doppelten Anzahl – also 50 Triathlon-Pärchen – auf. Ganz kreative Köpfe können auch selber die Memorykarten aus Pappe erstellen – hierzu eignen sich Visitenkarten als Memory-Plätzchen bestens.

Das brauchst Du:

  • Unterschiedliche Bilder für die gewünschte Pärchenanzahl (gerne auch sehr ähnliche Bilder für den spielerischen Anspruch)
  • Eventuell Pappe/Visitenkarten für Memorykarten und zwei Ausdrucke von jedem Bild in der passenden Größe, wenn Du selber basteln willst

Kostenpunkt: etwa 15 bis 30 Euro

> Wissenswertes zum Memory(spiel)

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden