Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Radfahren2
12. Dezember 2013 von Christine Waitz

Bild: Formkurve, einmalig12. Dezember 2013 - Eine professionelle Sitzpositionsoptimierung bringt die Aspekte Verletzungsprävention, Komfort, Effizienz und Aerodynamik in Einklang. In der Saison 2014 schneller Rad fahren? Vielleicht habt ihr Glück. Denn hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich eine professionelle Sitzpositionsoptimierung durch unseren Partner Formkurve.


4. Dezember 2013 von Christine Waitz

Bild: Formkurve frei04. Dezember 2013 - Spiroergometrie war gestern, inzwischen ist Aeroscan - wortwörtlich - in aller Munde. Statt lästiger Gesichtsmasken setzt Aeroscan auf ein kleines Mundstück zur Messung der Atemgase. Wer schon immer mal seinen Fettstoffwechsel- und Kohlenhydratbereich kennen wollte, der sollte heute das vierte Türchen des triathlon.de Adventskalenders öffnen. Denn heute gibt es nicht nur einen Gewinner - wir bieten zusätzlich den Adventskalender-Rabatt!


28. November 2013 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiIm letzten Jahr ist die ursprünglich spanische Rennserie ICAN endlich auch in Deutschland angekommen. Im thüringischen Nordhausen fand das erste ICAN Rennen auf deutschem Boden statt und fand großen Anklang. Die Veranstalter laden für die kommende Saison nicht nur zum Rennen, sondern auch zur perfekten Vorbereitung in zwei Trainingslagern.


22. November 2013 von Mario Lisker

Foto: Qubo, freiDie Basis einer erfolgreichen Wettkampfsaison legt man im Winter, das weiß jeder. Triathleten tun sich aber meist schwer, mit MTB oder Crosser bei Wind und Wetter los zu ziehen. Hometrainer sind sperrig und unflexibel. Die Alternative ist klar: Ein Rollentrainer muss her! Beim Kauf eines geeigneten Modells gilt es, zwischen verschiedenen Systemen und Preisklassen zu wählen. Wir stellen diese kurz vor und geben einen kleinen Marktüberblick.


18. November 2013 von Thorsten Ziebart

Christine Waitz, freiDas eigene Training aufzeichnen, sich mit Trainingskollegen von überall vernetzen, gegeneinander antreten, neue Routen entdecken und die eigenen Erfolge über Facebook und Twitter teilen. Das ist Training im Social Media Zeitalter. Möglich machen es Trainingscommunities im Netz. Training 2.0. Doch können die virtuellen Trainingspartner die Echten ersetzen?


7. November 2013 von Philipp Peter

Foto: Christine Waitz/frei„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ lautet das Motto vieler Triathleten zu Beginn der Saisonvorbereitung. Kaum ist die Trainingspause vorüber, werden schon wieder ordentlich Kilometer geschrubbt. Denn die Ziele fürs kommende Jahr sind groß und die Motivation ist nach der Off-Season wieder zum Leben erweckt. Dabei wäre eigentlich gerade zum Beginn der Trainingsvorbereitung zunächst eine grundlegende Analyse der vergangenen Saison und der eigenen Stärken und Schwächen sinnvoll.


8. Mai 2013 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz, freiBesteht in Deutschland eine Radwegbenutzungspflicht? Dies ist wohl eines der Themen, die zwischen Radfahrer und Autofahrern, aber auch zwischen Radfahrern und der Polizei oft zu größeren Streitigkeiten führen. Ordnungshüter verhängen bei Nichtbenutzung gerne ein Bußgeld – damit kann man leben –, Autofahrer reagieren meist mit „Verkehrserziehung“ durch Auffahren, Überholen ohne ausreichenden Seitenabstand, Schneiden. Unser Experte erklärt.


10. März 2013 von Ralph Schick

triathlon.deNürnberg, 10. März 2013 - Am 16. März eröffnet ab 10:00 Uhr das neue triathlon.de-Center Nürnberg offiziell seine Pforten. Das Center besteht aus dem triathlon.de Shop Nürnberg und dem Leistungsdiagnostikstudio von Sporteffekt. Zur Eröffnung hat sich das Team vor Ort ein Aktionsfeuerwerk einfallen lassen. Mit Kristin Möller und Sebastian Kienle werden gleich zwei Top-Stars vor Ort sein, die zum Fachsimpeln, für Fragen oder Autogramme zur Verfügung stehen.


Für diesen Beitrag wurden keine Stichworte (TAGs) hinterlegt. Kategorie: Allgemein, Allgemein1, Allgemein2, Laufen1, Laufen2, Material, Medizinisches, Radfahren1, Radfahren2, Schwimmen1, Schwimmen2, Training
7. Januar 2013 von Meike Maurer

Rad fahren im Wasser, für Triathleten wohl eher eine ungewohnte Vorstellung, sind sie es doch eher gewohnt, bei Sonnenschein und auch bei Wind und Wetter ihr treuestes Gefährt aus der Garage zu schieben und durch die Natur zu radeln.


19. Dezember 2012 von Christine Waitz

Bild: Staps, frei20. Dezember 2012 - Die Zeiten von ungesteuerten Radausfahrten sind vorbei. Zumindest, wenn ihr hinter unser 20. Kalendertürchen schaut. Denn heute verlosen wir einen Leistungstest von Staps, mit dem du in der nächsten Saison dein Training perfekt steuern kannst.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden