Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Allgemein2
17. Februar 2016 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiBei ihr müsste man fragen, wie es ist, wenn sie nicht im Camp ist. Diana Riesler ist mittlerweile Wahl-Mallorqinerin. Dort trainiert sie nicht nur selbst, sondern hat, zusammen mit Partner und Coach Joseph Spindler, auch ständig andere Athleten zu Gast. Dabei kann es dann dennoch einmal hektisch zugehen. Ob dann auf Reisen alles im Koffer ist, verrät sie uns im Interview.


16. Februar 2016 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiIm Rahmen unseres Themenspezial „Ab in’s Trainingslager“, haben wir die deutschen Profis gebeten, uns Einblick in ihr letztes Camp zu geben. Heute verrät uns Julia Gajer ihre liebste Tour, ob sie schon jemals was vergessen hat, und was bei ihr im Gepäck auf keinen Fall fehlen darf. Denn eines ist sicher: Wer so oft und so lange auf Reisen ist, der weiß seinen Koffer perfekt zu packen.


15. Februar 2016 von Christine Waitz

Hanna Philippin, freiEs ist die Zeit des Jahres, auf die so viele Sportler hinfiebern. Trainingslagerzeit! Wenige Tage fühlen, wie ein Profi. Sich auf nichts anderes zu konzentrieren, als Training und Regeneration. Doch was muss mit? Wie komme ich gesund und fit wieder nach Hause? Und wie trainiert ein Profi eigentlich wirklich? Fragen, die sich nicht nur die stellen, für die es das erste Mal in den Süden geht. Im Rahmen unseres Themenspezial „Ab in’s Trainingslager“, haben wir die deutschen Profis gebeten, uns Einblick in ihr letztes Camp zu geben. Heute: Hanna Philippin.


11. Februar 2016 von Roy Hinnen

Christine Waitz, freiTrainingslager ist nicht selten ein körperlicher Ausnahmezustand. Plötzlich schnellen Umfänge in die Höhe, steigt die Intensität dank Gruppendynamik. Wem es da an Routine mangelt – und das geht wohl den meisten so – für den ist die Ernährung in diesen Wochen ein reines Glücksspiel. Ein nicht ungefährliches. Ein zu wenig an Nahrung führt zu Leistungseinbrüchen oder Krankheit, ein zu Viel wird zur Belastung. Im wahrsten Sinne des Wortes. Roy Hinnen hält deshalb einige Tipps parat.


21. Januar 2016 von Christian Friedrich

triathlon.deEin Schwimmtraining besteht aus mehreren Teilen und erst die richtige Mischung macht es effektiv. triathlon.de zeigt Euch, wie auch Ihr eine sinnvolle Trainingseinheit im Wasser zusammenstellt und auf was es dabei ankommt.


20. Januar 2016 von Takao Mühmel

Foto: Christine Waitz, freiAuch im Winter kann Triathlontraining im Freien Spaß machen. Wie das geht? Das verrät euch folgender Artikel. Wir rüsten euch fürs Weiß  und Eis. Was gilt es zu beachten? Welche Materialien werden benötigt? Was muss in der Trainingssteuerung angepasst werden? Takao Mühmel kennt die Antworten.


11. Januar 2016 von Benjamin Reszel

Christine Waitz, freiWer zur Radeinheit bei kühlen Temperaturen an die frische Luft aufbricht, der kennt das Gefühl. Während es im Wald noch ganz gut geht, wird es auf dem freien Feld richtig unangenehm. Woran es liegt und warum der sogenannte Windchill-Effekt beim Laufen nicht so stark auftritt, lest ihr hier.


10. Januar 2016 von Christine Waitz

Madshus, freiLanglauf hat sich als Trainingsalternative im Winter mittlerweile bei vielen Triathleten durchgesetzt. Im dynamischen Skatingschritt drehen die Athleten ihre Runden. Kaum jemand beachtet die etwas langsameren, klassischen Langläufer, die in der Spur dahingleiten. Doch warum eigentlich? Wir haben einmal (in) die Spur gewechselt und stellten fest, dass auch dieser Weg zum Ziel führt: das Legen von Ausdauer und Kraftgrundlagen für die neue Saison.


7. Januar 2016 von Christine Waitz

Flexilender-TeaserFaszientraining gehört, ebenso wie Dehnen und Athletik, fest in das Trainingsprogramm aller Sportler. Zumindest theoretisch. Ähnlich wie gegen das tägliche Dehn- und Athletikprogramm entwickelt man oft eine kleine Hassliebe gegenüber der manchmal unangenehmen und zeitraubenden Einheit. Dennoch lohnt es sich, die zusätzlichen Minuten für diese Trainingselemente aufzubringen. Wir haben 24 Übungen für dich, die dich stark und beweglich machen!


4. Januar 2016 von Doris Kessel

Doris Kessel, einmalig„Entsorge den Müll aus deinem Kopf“, sagte Nick Nolte in dem Film „Peaceful Warrior“ als Coach seinem Olympiaathleten, damit er sich auf das Wesentliche konzentriert. Mark Allen formuliert es etwas krasser: „Think no thoughts. Yes, stop that brain of yours from getting in the way of what you are trained to do. Have no thought.“ Und Profitriathletin Dr. Linda Schücker empfiehlt im Wettkampf lieber den Autopiloten einzuschalten, da es weniger Energie kostet. Wie du dieses Wissen für dich einsetzt, erfährst du hier.


Kategorie: Allgemein2, Training
Seiten: zurück 1 2 3 ... 5 6 7 ... 28 29 30 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden