Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Schwimmen2 > Training des Monats: Schwimmen – Training fürs Freiwasser
Training Triathlon.de

Training des Monats: Schwimmen – Training fürs Freiwasser

20. April 2016 von Philipp Peter

Foto: Christine WaitzDas Schwimmen im Freiwasser unterscheidet sich zum Teil deutlich vom Beckenschwimmen. Nicht immer ist ein guter Beckenschwimmer auch ein guter Freiwasserschwimmer, der sich im Triathlon-Wettkampf durchsetzen kann. Kälte, schlechte Sichtverhältnisse, Wellen, direkter Gegnerkontakt und das Schwimmen mit Neoprenanzug fordern spezifische Fähigkeiten des Schwimmers bzw. Triathleten. Zur optimalen Vorbereitung auf die Triathlon-Saison sind deshalb Einheiten im Freiwasser und mit Neoprenanzug unverzichtbar.


Triathlon Anzeigen

 

Abgesehen vom Trainingslager wird es frühestens ab Mai für die meisten jedoch erst möglich sein draußen zu schwimmen. Als Vorbereitung darauf bietet sich für den April die folgende Einheit an. Am besten gemeinsam mit ein bis drei Trainingspartnern/-innen.

Mehr zum Thema Freiwasserschwimmen findest du in unserer großen Übersicht.

Foto: Christine Waitz

Der Ablauf der Einheit

  • 400m Individuelles Einschwimmen
  • 4 x 50m 25m „Wasserballkraul“ mit Kopf über Wasser + 25m normal Kraulen, 30s Pause
  • 100m Rücken, locker
  • 2-3 x 200m 150m Kraul im Wasserschatten des Trainingspartners + 50m Kraul mit hohem Tempo, dabei den Partner überholen, 60s Pause nach 200m, dann Positionswechsel
  • 100m Brust, locker
  • 2 x 300m Kraul mit moderatem Tempo, alle 6-8 Armzüge einmal nach vorne zum Beckenende orientieren, dabei den Kraulrhythmus nicht unterbrechen, 45s Pause nach 200m
  • 100m Rücken-Gleichschlag, locker
  • 400m Kraul im Wasserschatten des/der Trainingspartner, sehr lockeres Grundtempo, je 25m überholt der letzte den/die anderen mit einem kurzen Sprint und reiht sich vorne mit lockerem Tempo wieder ein
  • 100m Beliebig, locker
  • 2 x 25m „Massenstart-Sprint“, Start aller Trainingspartner gemeinsam auf einer Bahn eng nebeneinander
  • 200m Individuelles Ausschwimmen

GESAMT 2.650-2.850m

Zur Website der formkurve.

Viel Spaß beim Training!
Philipp

Foto: triathlon.de

Philipp Peter ist Autor dieses Artikels. Er ist Sportwissenschaftler und Triathlon Coach. Er bietet mit Formkurve (www.formkurve.de) Leistungsdiagnostik, individuelles Coaching und Bike-Fitting als kompetenter Partner im triathlon.de Center in München an. Er startet für das Team vom MRRC München in der Triathlon-Bundesliga.
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden