Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Streckencheck
4. Oktober 2017 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiKona, 4. Oktober 2017 - Die Strecke des Ironman Hawaii gehört auf dem Papier vielleicht nicht zu den anspruchsvollsten der Welt. Schwimmen im angenehm temperierten Pazifik, rund 1.600 zu überwindende Höhenmeter auf dem Rad und ein abschließender Marathon entlang der Küste und des Highways. Warum der WM-Kurs dennoch mit Anspruch nicht geizt, lest ihr hier.


3. Oktober 2016 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiDie Strecke des Ironman Hawaii gehört auf dem Papier vielleicht nicht zu den anspruchsvollsten der Welt. Schwimmen im angenehm temperierten Pazifik, rund 1.600 zu überwindende Höhenmeter auf dem Rad und ein abschließender Marathon entlang der Küste und des Highways. Warum der WM-Kurs dennoch mit Anspruch nicht geizt, lest ihr hier.


30. Juni 2015 von Christine Waitz

Foto: Thomas Wenning, freiUnter dem Motto "Der längste Tag des Jahres" werden in Frankfurt wieder tausende Triathleten in den Wettkampf geschickt. Zwischen Ausgangspunkt am Langener Waldsee und dem Ziel am Römer liegen dann acht bis maximal fünfzehn Stunden harte Arbeit. Die Strecken sind schnell, aber nicht anspruchslos. Hier gibt es den Streckencheck zum Ironman Frankfurt.


Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden