Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Sportverletzungen
1. Oktober 2016 von Christine Waitz

Heidi Sessner und Silja Pfeiffer kennen die Probleme: Schulter-, Knie- oder Rückenschmerzen – kaum ein Sportler, der sich nicht schon einmal damit herumgeplagt hat. Genau deshalb jedoch, machten sich die beiden auf die Suche nach Lösungen. Herausgekommen sind Kräftigungs- und Dehnübungen, die man sowohl als Partner-Übung, als auch alleine machen kann. Hier stellen die Ex-Profiathletin und die Physiotherapeutin sie vor. Heute: Was tun gegen Schulterschmerzen?


9. November 2011 von Ann-Christin Cordes

Die so genannte „Weiche Leiste“ war lange als typische Fußballer- und Tennisspieler-Verletzung bekannt. Aber auch immer mehr Triathleten und Marathonläufer sind von dem Schmerz in der Leistengegend betroffen. „Weiche Leiste“ bezeichnet eigentlich eine Schwäche oder gar eine kleine Verletzung der Bauchwand bzw. des Leistenkanals. Eine Nervenreizung oder Entzündung in dieser Region verursacht dann die Schmerzen. Diese „Sportlerleiste“ wird auch als Vorstufe des Leistenbruchs gesehen und sollte daher die nötige Aufmerksamkeit erhalten.


27. August 2011 von Meike Maurer

Wer kennt das nicht: Endlich hat man einmal richtig effektiv trainiert und die Muskeln ausgiebig beansprucht, da spürt man nach ein paar Stunden jede Bewegung und der Körper macht sich schmerzhaft bemerkbar. Grund dafür sind feinste Risse in den Muskeln, die durch die Überbeanspruchung oder durch falsche Bewegungen entstehen. Auch vor gut trainierten Sportlern macht ein Muskelkater nicht halt.


Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden