Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Sportlerkrankheiten
5. Januar 2017 von Manuela Ahr

K.- P. Adler - Fotolia.com, freiWer kennt es nicht - meist beginnt es mit einem Kitzeln und Brennen in der Nase, gefolgt von Niesreiz, was letztendlich in einer laufenden und verstopften Nase endet. Besonders leicht siedeln sich die Viren auf einer vorgeschädigten Nasenschleimhaut an, wie das beispielsweise bei trockener Raumluft oder bei Unterkühlung der Fall sein kann. Im Folgenden geht Expertin Manuela Ahr auf die meist gestellten Fragen zu Schnupfen und Sport ein.


18. Mai 2016 von Philipp Peter

Foto: Christine Waitz, freiDie erfolgreiche Teilnahme am Triathlon erfordert eine umfang- und intensitätsreiche Trainingsvorbereitung. Diese führen häufig zu einem Mißverhältnis zwischen der individuell möglichen Belastbarkeit des Binde- und Stützgewebes und der tatsächlichen erfolgten Belastung durch Training und Wettkampf. Die Folge: Verletzungen treten auf. Wir stellen die häufigsten Verletzungen im Triathlon vor.


2. Mai 2016 von Philipp Peter

K.- P. Adler - Fotolia.com, freiSchon wieder eine Erkältung? Eine ungeplante Trainingspause? Dann ist vielleicht der Open-Window-Effek schuld. Wir erklären die physiologischen Hintergründe und geben euch Tipps zur Vermeidung von Infekten.


17. März 2014 von Philipp Peter

triathlon.de freiDas Schienbeinkantensydrom ist in der sportmedizinischen Praxis ein häufig anzutreffendes Krankheitsbild und eine typische Überlastungserscheinung unter Läufer und damit auch Triathleten. Wie ihr erkennt, das ihr daran leidet, woher es kommt und was man dagegen tun kann, das erfahrt ihr hier.


Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden