Sandman Triathlon | Triathlon Portal - triathlon.de
Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Sandman Triathlon
30. Januar 2018 von Ralph Schick

Der Israman ist die anspruchsvollste Mitteldistanz, die ich bisher absolviert habe. Er hat meine Erwartungen - ich wusste ja, dass es viele Höhenmeter gibt, dass es windig wird und dass es auch kalt sein kann - noch übertroffen. Hier kann man nicht schummeln oder sich verstecken. Auch drei Tage nach dem Rennen spüre ich noch meinen Rücken und meine Oberschenkel. Das Ding ist wirklich hart!


25. Januar 2018 von Ralph Schick

Leider ist meine Vorbereitung für den Israman arbeits- und krankheitsbedingt nicht wirklich gut und strukturiert gelaufen, aber damit muss ich klar kommen. Seit dem Rennen in Swakopmund saß ich leider kein Mal mehr auf dem Fahrrad und war nur ein paar Mal beim Schwimmen. Immerhin habe ich im Januar wöchentlich lange Läufe absolviert.


24. Januar 2018 von Ralph Schick

Am 3. Dezember 2017 stand ich nach fast 10 Jahren endlich mal wieder an der Startlinie zu einem Mitteldistanz Triathlon, dem Sandman Triathlon in Swakopmund. Über die Vorbereitung und das Rennen habe ich ja schon ausführlich berichtet, aber schon in den letzten Wochen der Namibia-Vorbereitung war mir klar, dass es das noch nicht gewesen sein konnte. Denn nach wie vor gab und gibt es natürlich noch einige Ziele zu erreichen.


17. Januar 2018 von Ralph Schick

In meinem kleinen Projekt ging es mir darum – nach fast 10 Jahren – endlich mal wieder eine sportliche Herausforderung in Angriff zu nehmen. Ich hatte in den 10 Jahren vor meinem Projekt fast 25 Kilo zugenommen. Davon konnte ich im letzten Jahr ca. 15 Kilo wieder abnehmen. Und last not least: Ich mache wirklich gern Triathlon, ich mag das Training und ich mache gerne Rennen (wenn ich gut vorbereitet bin).


30. November 2017 von Ralph Schick

pixabay, freiWindhoek, 30. November 2017 - Mittlerweile ist triathlon.de Blogger in Namibia angekommen. Der Grund für die Reise ist natürlich der Sandman Triathlon in Swakopmund, aber Namibia hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Was das alles ist, wollen wir euch in dem heutigen Beitrag vorstellen.


7. Oktober 2017 von Ralph Schick

Ralph Schick, freiUnseren triathlon.de Blogger Ralph hat es erwischt. Ralph ist im zweiten Trainingszyklus seiner Vorbereitung auf den Sandman Triathlon Swakopmund krank geworden. Der richtige Weg ist natürlich, das Training herunterzufahren und dem Körper die Zeit zu geben, sich zu erholen. Wie man wieder gesund wird, ohne dass das Trainingsprogramm leidet, lest ihr in seinem neuesten Beitrag.


1. Oktober 2017 von Ralph Schick

Swakopmund, 03. Dezember 2017 - Jedes Jahr Anfang Dezember, wenn in Deutschland die Triathleten friedlich im Winterschlaf verharren, starten auf der anderen Seite der Welt - genauer gesagt in der deutschesten Stadt Namibias, in Swakopmund - die Dreisportler zum "Sandman Triathlon Swakopmund". Am 3. Dezember 2017 machen sich die Athleten wieder auf den sandigen Weg durch die Namib-Wüste.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden