Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Pete Jacobs
7. Oktober 2015 von Lukas Bartl

Foto: Ingo Kutsche, freiDie Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii steht wiedereinmal kurz bevor, wie jedes Jahr stehen die besten, stärksten und härtesten Athleten der Triathlonwelt am Start und kämpfen um den Weltmeistertitel. Aber wird dieses Jahr ein Jahr der Rekorde werden, werden magische Marken wie der schnellste Marathon von Mark Allen fallen? Wir haben uns tief in unser Archiv zurückgezogen und die Ergebnis- und  Bestenlisten des Ironman Hawaii studiert.


30. Juli 2015 von Christine Waitz

18. Juli 2014 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche freiEin alter Bekannter hinter der Startlinie wird seine Erfahrung auf dem Kurs ausspielen wollen. Pete Jacobs war bereits vier Mal in Roth am Start. 2010 war er das letzte Mal hier und musste sich nach drei Podiumsplatzierungen mit der Holz-Medaille zufrieden geben. In der Zwischenzeit kann er jedoch mit einem Ironman Weltmeistertitel aufwarten. 2012 holte er sich die Krone auf Hawaii und erfüllte sich einen Lebenstraum. Nach Roth kommt er mit einer Kampfansage zurück.


12. Oktober 2013 von Mario Lisker

Foto: Ingo Kutsche freiMit fast 32 Jahren bricht Jacobs mit dem Muster des typischen Hawaii-Siegers. Er ist wie ein Bindeglied der „alten“ Garde und den neuen, jungen Wilden. Bei den drei Disziplinen hat er keine wirkliche Schwäche. Er schwimmt in der Spitzengruppe, fährt gern vorn und hat genügend Reserven für einen schnellen Marathon. Das war 2012. Das laufende Jahr war ein auf und ab. Dennoch sieht es ganz gut aus für ihn.


4. Juli 2013 von Thorsten Ziebart

Foto: Thomas Wenning, freiDas Starterfeld des Ironman Frankfurt verspricht ein hochkarätiges Rennen. Im Kampf um die European Championship und um die Punkte für das Kona Pro Ranking wird es am Sonntag in der Mainmetropole um Einiges gehen. Immerhin gehen 106 Profisportler auf die Jagd. Im Favoritencheck werfen wir einen Blick auf die Protagonisten.


20. Juni 2013 von Christine Waitz

9. Juni 2013 von Ralph Schick

20. Februar 2013 von Christine Waitz

15. Oktober 2012 von Nora Reim

Foto: Ingo Kutsche freiKona, 15. Oktober 2012 - Die neuen Ironman-Weltmeister heißen Leanda Cave und Pete Jacobs. Die Britin und der Australier setzten sich nach einem hart umkämpften Rennen am vergangenen Samstag die Krone auf. Beste Deutsche wurde Sonja Tajsich mit Platz vier, Andreas Raelert erreichte erneut den zweiten Platz.


14. Oktober 2012 von Ralph Schick

Seiten: 1 2 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden